'._('einklappen').'
 

Mina Transacción, Transaction Mine

Steckbrief

Land

Spanien

Re­gi­on

Andalusien (Andalucía) / Almería, Provinz / Níjar / Nationalpark Cabo de Gata-Nijar / Rodalquilar / Transacción Mine (Transaction Mine)

GPS-Ko­or­di­na­ten

Transacción Mine



Transacción Mine
WGS 84: 
Lat.: 36,85799525° N, 
Long: 2,06594467° W
WGS 84: 
Lat.: 36° 51' 28,783" N,
   Long: 2° 3' 57,401" W

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebaue. (aufgelassen)

Geo­lo­gie

Epithermaler Quarz-Alunit Gold in verbackenem Tuff (Welded Tuff, Ignimbrit)

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=27843
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Die Bergbaue liegen am östlichen Rand der Lomilla Caldera in der Rodalquillar Caldera.

Letzte Gold-Abbau-Aktivitäten von 1941-1966. Der Ertrag war aus damaligen wirtschaftliuchen Gründen nicht gegeben.

Mineralien (Anzahl: 5)

Gesteine (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Rewitzer, C. & R. Hochleitner (2014). Rodalquilar bei Almeria - Goldbergbau in Andalsuien. Lapis, Jg.39, Nr.6, S.12-29.

Weblinks

Einordnung