'._('einklappen').'
 

Kanarische Inseln

Steckbrief

Land

Spanien

Re­gi­on

Kanarische Inseln

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=1234
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 134)

Gesteine (Anzahl: 27)

Fossilien (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Peter Rothe. Kanarische Inseln. Slg. Geol. Führer. Gebr. Bornträger, Berlin, Stuttgart, 1996. 2. Aufl. 307 S.
  • Kaj Hoernle, Juan-Carlos Carracedo: Canary Islands Geology. In: Rosemary D. Gillespie, David A. Clague: Encyclopedia of Islands. Univ. California Press, Berkeley CA 2009, S.133–43, ISBN 978-0-520-25649-1.
  • Gurenko, A.A., I.N. Bindeman & M. Chaussidon (2011): Oxygen isotope heterogeneity of the mantle beneath the Canary Islands: insights from olivine phenocrysts. Contr. Miner. Petrol., Vol.162, No.2, S.349-63.
  • James, M.D., Day, C., G. Macpherson, D. Lowry, D.G. Pearson: Oxygen isotope heterogeneity of the mantle beneath the Canary Islands: a discussion of the paper of Gurenko et al. Contr. Min. Petrol. Vol.164, Nr.1 (2012) S.177-83.
  • Gurenko, A.A., I.N. Bindeman & M. Chaussidon: Reply to “Oxygen isotope heterogeneity of the mantle beneath the Canary Islands: a discussion of the paper of Gurenko et al.”. Contr. Min. Petrol. Vol.164, Nr.1 (2012). S.185-89.
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Kanarische_Inseln

Einordnung