'._('einklappen').'
 

Picos de Europa (Gipfel Europas)

Steckbrief

Land

Spanien

Re­gi­on

Kantabrien (Cantabria) / Picos de Europa (Gipfel Europas)

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Zahlreiche Minen und Lagerstätten, u.a.: Aliva, Atrevimiento, Superior, Andara, Liordes, Fuente Dé.

Geo­lo­gie

Blei-Zink-Lagerstätten. Berühmt sind von hier die durchsichtigen eisenarmen Sphalerite; allerdings fast nur derb.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=7437
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 28)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Calcit
Aufrufe (Bild: 1228577780): 582
Calcit

Calcitstufe in drei Generationen mit natürl. Ätzfiguren - Fundort: Dos Lagos, Picos de Europa, Cantabria (Kantabrien), Spanien - Größe: 12 x 12 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-12-06

Gesteine (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Quellenangaben:

  • Wilke, H.J. (1977). Picos de Europa, Spanien. Lapis, Jg.2, Nr.11, S.27-28.
  • de Baranda, B.S. & García, G.G. (1996). The Picos De Europa Lead-Zinc Deposits, Spain. Min. Rec., Vol.27, H.3, S.177-88.
  • Locker, H. (2011). Blenda acaramelada. Auf Tour in den Picos de Europa, Nordspanien. Lapis, Jg.36, H.7-8, S.20-24.
  • Doc Diether

Einordnung