'._('einklappen').'
 

Minas de Sant Marçal (San Marsal; Sant Marsal Mine)

Steckbrief

Land

Spanien

Re­gi­on

Katalonien (Cataluña) / Girona, Provinz / Osona, Comarca / Viladrau, Gemeinde / Montseny / Minas de Sant Marçal

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Aufgelassene Bergbaue auf Fluorit

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (alt)

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Nationalpark, geschützte Tiere im Stollen

Letz­ter Be­such

Stefan März 2019

GPS-Ko­or­di­na­ten

Mina de Sant Marçal - Eingang 1 (gutes Wetter) Mina de Sant Marçal - Eingang 2 Mina de Sant Marçal - Eingang 3 Mina de Sant Marçal - Eingang 4 Mina de Sant Marçal - Eingang 5 Mina de Sant Marçal - Eingang 6 Mina de Sant Marçal - Abgesoffener Stollen Unbenamter Stollen kleine Pinge bei Mina de Sant Marçal Alte Bauwerke



Mina de Sant Marçal - Eingang 1 (gutes Wetter)

WGS 84: 
Lat.: 41,808051° N, 
Long: 2,407753° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 28,984" N,
   Long: 2° 24' 27,911" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Mina de Sant Marçal - Eingang 2

WGS 84: 
Lat.: 41,807493° N, 
Long: 2,406177° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 26,975" N,
   Long: 2° 24' 22,237" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Mina de Sant Marçal - Eingang 3

WGS 84: 
Lat.: 41,808522° N, 
Long: 2,406741° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 30,679" N,
   Long: 2° 24' 24,268" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Mina de Sant Marçal - Eingang 4

WGS 84: 
Lat.: 41,808379° N, 
Long: 2,405292° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 30,164" N,
   Long: 2° 24' 19,051" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Mina de Sant Marçal - Eingang 5

WGS 84: 
Lat.: 41,807665° N, 
Long: 2,404493° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 27,594" N,
   Long: 2° 24' 16,175" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Mina de Sant Marçal - Eingang 6

WGS 84: 
Lat.: 41,806996° N, 
Long: 2,404399° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 25,186" N,
   Long: 2° 24' 15,836" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Mina de Sant Marçal - Abgesoffener Stollen

WGS 84: 
Lat.: 41,80716° N, 
Long: 2,40496° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 25,776" N,
   Long: 2° 24' 17,856" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Unbenamter Stollen kleine Pinge bei Mina de Sant Marçal

WGS 84: 
Lat.: 41,80941° N, 
Long: 2,41043° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 33,876" N,
   Long: 2° 24' 37,548" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Alte Bauwerke

WGS 84: 
Lat.: 41,80796° N, 
Long: 2,40525° E
WGS 84: 
Lat.: 41° 48' 28,656" N,
   Long: 2° 24' 18,9" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=47572
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (54 Bilder gesamt)

Wasser kommt aus dem Fluoritgang - Eingang 6
Aufrufe (Bild: 1552739510): 67
Wasser kommt aus dem Fluoritgang - Eingang 6

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-16
Wasser kommt von der Decke - Eingang 6
Aufrufe (Bild: 1552739483): 53
Wasser kommt von der Decke - Eingang 6

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-16
Im Querstreb Links weiter oben  (Eingang 1)
Aufrufe (Bild: 1552674998): 45
Im Querstreb Links weiter oben (Eingang 1)

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15

Ausführliche Beschreibung


Die Anlage der Minas de Sant Marçal
Die Anlage der Minas de Sant Marçal

Am linken unteren Bildrand führt die Hauptstrasse durch, der Weg zu den Minen ist nur im untersten Teil und nur mit genügend Bodenfreiheit fahrbar, aber auch dann sind die Füsse geeigneter. Der Ein...

Brodi69

Die Minen von Sant Marçal befindet sich im NW Ende des Montseny-Massivs, an den Osthängen des Matagalls, speziell in der Kopfzeile der Rigròs Schlucht.

Die lithologiischen Merkmale des Gebiets sind paläozoische Metasedimente (Gneis, Schiefer und Marmor) und magmatischen Gesteine befindet sich in den späten Stadien der variszische Orogenese. Der Erzgang von Sant Marçal finde sich im im Granodiorit.

Vertikale S-W Ader 0,5 - 3 m breit, 700 m lang, 160 m hoch, hauptsächlich bestehend aus Fluorit- und Quarzgruppen mit Blei- und Kupfererzen, die von Granit/Granodiorit umgeben sind. SE auf dem Gipfel von Matagalls, Montseny-Massiv, in einer Höhe von ca. 1.200-1.400 m gelegen.

Seine Entstehung ist wahrscheinlich mit der kortikalen Ausbreitung zwischen der oberen Trias und dem unteren Jura verbunden. Die Ader ist im Granodiorit mit teil pegamtitischer Struktur.

Mineralogisch enthält die Ader primär Fluorit (kristallisiert in Würfeln von Millimetern bis Zentimetern), Baryt, Galenit (Bleiglanz), Pyrit, Chalkopyrit und Quarz (Varietät: Amethyst). Die Mineralien wurden aus hydrothermalen Flüssigkeiten mit einer Temperatur zwischen 100ºC und 230ºC, einem hohen Salzgehalt (20% gelöste Salze, 6 entspricht dem Salzgehalt des Meerwassers) ausgefällt, was zu einer signifikanten Veränderung des eingeschlossenen Gesteins führte.

Wenn man den Abbuspuren folgt, müssen zahlreiche ausgezeichnet Stufen aus dem Bergwerk in den Sammlungen stehen. An vielen Stellen wurden mit Bohrern Löcher in den Fluorit gebohrt.


Eingang 1

Metalltür öffnen. Enger Durchgang am Eingang mit viel Laub, von wo eine starke kalte Luftströmung zu spüren ist. Der Stollen wird bald höher und führt entlang Schienen auf den Querstreb der den Fluoritgang beherbergt und abgebaut wurde. Der Gang ist an zahlreichen Stellen noch gut erhalten und bis über 1m mächtig. Hier wurde mit Bohrmaschine auf Stufen abgebaut. Funde mit viel Fleiß möglich. Fledermäuse leben im Bergberk.


Bilder (21 Bilder gesamt)

Im Querstreb Links weiter oben  (Eingang 1)
Aufrufe (Bild: 1552674998): 45
Im Querstreb Links weiter oben (Eingang 1)

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Im Querstreb Links weiter oben  (Eingang 1)
Aufrufe (Bild: 1552674980): 26
Im Querstreb Links weiter oben (Eingang 1)

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Im Querstreb Links weiter oben  (Eingang 1)
Aufrufe (Bild: 1552674965): 23
Im Querstreb Links weiter oben (Eingang 1)

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 

Eingang 2

Tür mit Steinen verschlossen. Der Gang führt gerade auf den Abbaustreb im fast rechten Winkel. Der Streb ist vermutlich auf 100 m Höhe nahezu vollständig abgebaut. Oben ist Licht zusehen. Rechts ist der Streb abgesoffen und Wasser mehrere m tief versperrt den Durchgang. Der Gang geht aber weiter.


Bilder (9 Bilder gesamt)

Eingang 2 Blick in den Querstreb Links
Aufrufe (Bild: 1552591538): 30
Eingang 2 Blick in den Querstreb Links

Laub und Biomaterial ist von oben herunter gefallen und häuft sich an. Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 
Eingang 2 vom Querholz ausgehender Pilz breitet sich aus
Aufrufe (Bild: 1552591446): 32
Eingang 2 vom Querholz ausgehender Pilz breitet sich aus

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 
Eingang 2 im Gang
Aufrufe (Bild: 1552590355): 33
Eingang 2 im Gang

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 

Eingang 3

Niedriger quadratischer Eingang; Die Strecke ist recht kurz und hat eine positive Steigung über Geröll.


Bilder (3 Bilder gesamt)

Eingang 3 in unmittelbarer Umgebung
Aufrufe (Bild: 1552642366): 79
Eingang 3 in unmittelbarer Umgebung

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Minas de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Eingang 3
Aufrufe (Bild: 1552639919): 37
Eingang 3

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Minas de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Eingang 3 Mina de Sant Marçal
Aufrufe (Bild: 1552552310): 41
Eingang 3 Mina de Sant Marçal

Kurzer Gang. Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 

Eingang 4

Lange und sehr tiefe Öffnung zum Abbau von oben. Vermutlich Direktverbindung zu Eingang 2. Links leicht unterhalb kleiner Zugang von der Seite. Der Gang wurde fast vollständig abgebaut. Eine Befahrung ist ohne Spezialsuasrüstung nicht möglich.


Bilder (1 Bilder gesamt)

Eingang 4 Mina de Sant Marçal
Aufrufe (Bild: 1552552401): 35
Eingang 4 Mina de Sant Marçal

Lange Öffnung von Oben. Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 

Eingang 5

Schacht von ca. 20m direkt nach der geschlossenen Tür, Schloss offen. Der Stollen kann ohne ausrüstung nicht betreten werden da es gleich senkrecht nach unten geht.


Bilder (4 Bilder gesamt)

Eingang 5 direkter Blick nach unten
Aufrufe (Bild: 1552642247): 77
Eingang 5 direkter Blick nach unten

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Minas de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Eingang 5 Mina de Sant Marçal
Aufrufe (Bild: 1552552500): 44
Eingang 5 Mina de Sant Marçal

Tür verschlossen, Schloss offen. Es geht direkt in einen Abbau nach unten. Gefährlicher Zugang. Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant...

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 
Eingang 5, hinter der Verschlossenen Tür gehts direkt hinunter
Aufrufe (Bild: 1552484368): 54
Eingang 5, hinter der Verschlossenen Tür gehts direkt hinunter

Hinter der Türe ist kaum zu stehen, es fällt mind. 20 m senkrecht ... kein Begehen ohne Seil; Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant M...

Copyright: Brodi69
Beitrag: Brodi69 2019-03-13
Mehr   F 

Eingang 6

Der Eingang ist am Boden voller Wasser und matschig. Es gibt Schienen. VORSICHT: Hier im Eingangsbereich leben Salamander die dort Ihre Larvenphase im Wasser verbringen. Sie sehen aus wie Feuersalamender könnten aber auch die vom aussterben bedrohte endemische Art sein. Die Tiere schwimmen in den Pfützen am Eingang. Es ist besser den Stollen nicht zu betreten. Im Inneren befinden sich einige Quellen die von oben Wasser spenden. Eine kommt direkt aus einem Fluoritgang. Einige Fledermäuse leben ebenfalls im Stollen.


Bilder (7 Bilder gesamt)

Wasser kommt aus dem Fluoritgang - Eingang 6
Aufrufe (Bild: 1552739510): 67
Wasser kommt aus dem Fluoritgang - Eingang 6

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-16
Mehr   F 
Wasser kommt von der Decke - Eingang 6
Aufrufe (Bild: 1552739483): 53
Wasser kommt von der Decke - Eingang 6

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-16
Mehr   F 
Eingang 6, Pfütze mit Salamander-Larven
Aufrufe (Bild: 1552672188): 32
Eingang 6, Pfütze mit Salamander-Larven

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 

Unbenamter Stollen in der Nähe neben kleiner Pinge

Im Inneren nur kurz und nichts geologisch besonderes. Wurzeln durchdringen das Gestein. Es scheint sich eher um einen Versuchstollen gehandelt zu haben.


Bilder (3 Bilder gesamt)

Unter diesem Baum ist der unbenamte Stollen
Aufrufe (Bild: 1552642165): 70
Unter diesem Baum ist der unbenamte Stollen

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Minas de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Pinge bei unbenamten Stollen
Aufrufe (Bild: 1552642102): 41
Pinge bei unbenamten Stollen

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Minas de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15
Mehr   F 
Unbenamter Eingang in der Nähe zur Mina de Sant Marçal
Aufrufe (Bild: 1552552782): 60
Unbenamter Eingang in der Nähe zur Mina de Sant Marçal

Nichts besonderes, viele Wurzeln etc. Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 

Abgesoffener Stollen

Der Stollen ist kaum zugänglich und gleich abgesoffen. Es fließt wasser über einen Schlauch aus dem Eingang.


Bilder (2 Bilder gesamt)

Abgesoffener Stollen Blick nach unten in den Eingang
Aufrufe (Bild: 1552591901): 36
Abgesoffener Stollen Blick nach unten in den Eingang

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 
Abgesoffener Stollen
Aufrufe (Bild: 1552591853): 30
Abgesoffener Stollen

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-14
Mehr   F 

Mineralien (Anzahl: 14)

Mineralbilder (10 Bilder gesamt)

Fluorit mit Calcit
Aufrufe (Bild: 1552593781): 72
Fluorit mit Calcit

Fluorit bis 1 cm Kantenlänge, Stufe ca. 12 cm, unbekannter Belag auf den Fluoriten,; Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal, Mi...

Sammlung: Brodi69
Copyright: Brodi69
Beitrag: Brodi69 2019-03-14
Fluorit mit Calcit
Aufrufe (Bild: 1552593977): 68
Fluorit mit Calcit

Fluorite mit 6 mm Kantenlänge, Stufe ca. 5 cm, unbekannter Belag auf Fluoriten; Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal, Minenei...

Sammlung: Brodi69
Copyright: Brodi69
Beitrag: Brodi69 2019-03-14
Chalkopyrit im Fluorit (Eingang 1)
Aufrufe (Bild: 1552674707): 42
Chalkopyrit im Fluorit (Eingang 1)

Spanien/Katalonien (Cataluña)/Girona, Provinz/Osona, Comarca/Viladrau, Gemeinde/Montseny/Mina de Sant Marçal

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2019-03-15

Gesteine (Anzahl: 6)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks

Referenzen

  • Calvo, M. - Minerales y Minas de España. Vol. III. Halogenuros. Museo de Ciencias Naturales de Alava. Vitoria. (2006) 267 págs.
  • Acta Geologica Hispanica 1990 (25) 75-81
  • Boletín Sociedad Española Mineralogía 1989 (12) 283-293
  • Der Aufschluss 1978 (5), 157-160
  • Joseph M. Mata i Perelló - Els minerals de Catalunya (1990)