'._('einklappen').'
 

Mina Balsa Depositaria

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Spanien / Murcia / Sierra de Cartagena / La Union Bergbaugebiet (La Unión) / Portmán / Mina Balsa Depositaria

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Blei-Zink Mine

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

keine bekannt

Letz­ter Be­such

Okt. 2011, Mai 2013 Stefan

GPS-Ko­or­di­na­ten

Mina Balsa Depositaria, Eingang der Mine



Mina Balsa Depositaria

WGS 84: 
Lat.: 37,59326389° N, 
Long: 0,87383056° W
WGS 84: 
Lat.: 37° 35' 35,75" N,
   Long: 0° 52' 25,79" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Eingang der Mine

WGS 84: 
Lat.: 37,5943475° N, 
Long: 0,87541028° W
WGS 84: 
Lat.: 37° 35' 39,651" N,
   Long: 0° 52' 31,477" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=8741
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Balsa Depositaria, Portmán, La Union Bergbaugebiet, Sierra de Cartagena, Murcia, ES
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (55 Bilder gesamt)

Funde im bergfrischem Zustand
Aufrufe (Bild: 1328392875): 593
Funde im bergfrischem Zustand

Mina Balsa Depositaria, La Union Bergbaugebiet (La Unión), Murcia, Spanien (2011)

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2012-02-04
Funde im bergfrischem Zustand
Aufrufe (Bild: 1328392830): 593
Funde im bergfrischem Zustand

Die Stufe vorne im Bild ist gereinigt auch unter den Quarzbildern zu sehen; Mina Balsa Depositaria, La Union Bergbaugebiet (La Unión), Murcia, Spanien (2011)

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2012-02-04
Quarze im seitlichen Gangbereich
Aufrufe (Bild: 1328392775): 592
Quarze im seitlichen Gangbereich

Ein vielleicht 3 cm im Durchmesser großer Artischockenquarz. Mina Balsa Depositaria, La Union Bergbaugebiet (La Unión), Murcia, Spanien (2011)

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2012-02-04

Ausführliche Beschreibung

Eingang zur Balsa Depositaria
Eingang zur Balsa Depositaria

Der Eingang zur Balsa Depositaria, Okt 2008

Frank de Wit

Die eigentlichen Minengebäude mit Förderschacht liegen oberhalb der Straße. Der Eingang zur Mine befindet sich unterhalb der Straße in der Straßenkehre. Der Gang führt vom zweiten größeren Abbauraum (gerade rein) dann steil nach oben (wenige Meter) weiter. Er kann sehr leicht übersehen werden.

Im Eingangsbereich befanden sich bei unserer Befahrung Flöhe, die uns als willkommenen Wirt gewürdigt haben. Man sollte vermeiden sich dort länger aufzuhalten und möglichst unzugängliche Kleidung tragen. Die Biester sind als Reisebegleiter schwer wieder los zu werden!

Die Mine ist weltweit bekannt für Ihre exzellenten glasklaren Gipsstufen. Zudem können sehr schöne Quarze geborgen werden. Bei einer Befahrung im Okt. 2011 konnten wir zahlreiche Schwimmerstufen bergen. In dem Bergwerk befindet sich ein natürliches Karstsystem das interessant anzusehen ist. Die Fundaussichten waren in Okt. 2011 sehr gut.

Die Mine ist am Anfangsbereich (nach dem steileren Stück) schwül und stickig, zudem eng. Für Anfänger ist die Mine ohne erfahrene Begleitung nicht geeignet. Eine Teil-Befahrung dauert wenigstens einige Stunden.

Das Gebiet um den Mineneingang ist durch Regenfälle stark verändert, aber weiterhin gut zugänglich.

Die Situation im Mai 2013 hat sich deutlich verändert. Zahlreiche Sammler scheinen sich an dem von uns in 2011 geöffneten Quarzgang betätigt zu haben. Ganze Bereiche wurden komplett umgegraben und abgebaut. Gute Funde sind uns in einer 3-stündigen Befahrung dennoch geglückt. Es lag noch so viel Material herum, dass wir selbst nichts abbauen mussten. Die Flöhe von 2011 sind entweder weg oder haben sich wegen unserer Vorkrehrungen (Schutzmittel) nicht an uns heran getraut. - Stefan

Mineralien (Anzahl: 9)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenCCaFeHMnOPbSSiZn
Chalkophaniti
Um den Chalkophanit zu bergen ist es empfehlenswert Kunstoffdosen und Flüssigkleber mitzunehmen. Das Material ist extrem weich, empfinglich und kann nicht mit Kitt befestigt werden. Zur Sicherung des Chalkophanit ein paar Tropefen Kleber anstelle von Kit in die Dose geben, den Chalkophanit aufsetzen und ein paar Minuten warten bis er trocken ist, die Dose verschließen und es sollte ein sicherer Transport möglich sein.

Zum Auslösen des sehr weichen Minerals empfielt sich ein Messer.
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
r
Eigenfund Stefan Schorn, Okt. 2008
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
BM
Galenitr
Bocamina 1996 (2)
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
M
Gipsr
Bocamina 1996 (2)
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
M
'Limonit'r
Sammlung, Fund, Foto: Stefan Schorn
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
BM
Prasem (Var.: Quarz)r
Sammlung, Fund, Foto: Stefan Schorn
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
BM
Pyritr
Bocamina 1996 (2)
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
M
Quarzr
Eigenfund Stefan Schorn, Okt. 2008

Bocamina 1996 (2)
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
BM
Sideritr
Bocamina 1996 (2)
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
M
Sphaleritr
Bocamina 1996 (2)
(Murcia/Sierra de Cartagena/La Union Bergbaugebiet (La Unión)/Portmán/Mina Balsa Depositaria)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 02. Dec 2020 - 16:27:11

Mineralbilder (13 Bilder gesamt)

Chalcophanit
Aufrufe (Bild: 1283601415): 2003
Chalcophanit

reichlich an der Decke in der Mina Balsa Depositaria (Okt. 2008), La Union Bergbaugebiet, Spanien

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2010-09-04
Mehr   MF 
Quarz (Prasem)
Aufrufe (Bild: 1321562566): 492
Quarz (Prasem)

Quarzstufe auf der einen Seite Prasem auf der anderen milchiger Quarz; Größe der Stufe: 65x30x25 mm; Mina Balsa Depositaria, La Union Bergbaugebiet (La Unión), Murcia, Spanien

Sammlung: Stefan
Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2011-11-17
Mehr   MF 
Quarz (Prasem)
Aufrufe (Bild: 1321562774): 492
Quarz (Prasem)

Quarzstufe auf der einen Seite Prasem auf der anderen milchiger Quarz; Größe der Stufe: 50x40x25 mm; Mina Balsa Depositaria, La Union Bergbaugebiet (La Unión), Murcia, Spanien

Sammlung: Stefan
Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2011-11-17
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 02. Dec 2020 - 16:27:11

Externe Datenbanken

min­dat.org

https://www.mindat.org/loc-237006.html

Externe Verweise (Links)

MTI Minas Región de Murcia - Mina Balsa Depositaria
Picasa Album - Daniel Vicente - Mina Balsa Depositaria
Tusminerales - Mina Balsa Depositaria 1-6-2013
Youtube - Mina Balsa Depositaria - Befahrung

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Beitrag

Einordnung