'._('einklappen').'
 

Spat

Alter deutscher Bergbaubegriff.

svw. mit spätig. : e.g. Feldspat, Kalkspat, Braunspat, Manganspat, Spateisenstein etc.)

Auch als Gangbezeichnung für Gänge mit einem Streichen von 90-135 Grad (von Nord über Ost nach Süd berechnet)

siehe auch: https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Morgengang


Quellangaben


Einordnung