'._('einklappen').'
 

Spektroskopie

Die Spektroskopie ist ein Verfahren, das die Aufspaltung von Wellen nach ihren verschiedenen Wellenlängen (oder Häufigkeiten von Energieniveaus) zur Analyse nutzt.


Abkürzungen / Verfahren:

  • ESMA Elektronenstrahl Mikroanalyse (Electron Probe Microanalysis)

  • XRF RFA Röntgenfluoreszenzanalyse

  • XRR Röntgenreflektometrie
  • AES Atomemissionsspektroskopie

    • F-AES Flammen-Atomemissionsspektrometrie
    • MPT-AES Mikrowellen-Plasmafackel-AES
  • AAS Atomabsorptionsspektroskopie
  • UV Spektroskopie (ultraviolettes Licht)
  • VIS Spektroskopie (sichtbares Licht)
  • RS Raman-Spektroskopie (Laser)
  • IR-Spektroskopie

    • FIR-Spektrokopie (Fernes Infrarot, FIR: Wellenlängen kleiner als 1 mm)
    • MIR-Spektrokopie (Mittleres Infrarot, MWIR, IR-C, IIR: Wellenlängen kleiner als 50 µm)
    • NIR-Spektrokopie (Nahes Infrarot, NIR, IR-A: Wellenlängen kleiner als 2,5 µm)
    • FTIR Fourier Transfom Infrared Spectroscopy (Mittleres Infrarot)
  • MS Elektronenstrahl-Massenspektroskopie
  • SNMS Sekundärneutralteilchen - Massenspektrometrie
  • SIMS Sekundärionen - Massenspektrometrie
  • TOF-SIMS Flugzeit-Sekundärionen - Massenspektrometrie
  • TDMS Thermische Desorptions - Massenspektrometrie
  • LASMA Laserablations - Massenspektrometrie
  • NMR-Spektroskopie (Nuclear Magnetic Resonance - Spektroskopie)

    • SSNMR Festkörper-NMR (NMR-Kristallographie)
  • Gamma-Spektrometrie


Quellenangabe


Einordnung