'._('einklappen').'
 

Strecke

Künstlich hergestellter bergmännischer Hohlraum.

Bergbautechnisch unterscheidet man zwischen Ausrichtungs-, Vorrichtungs- und Abbaustrecken.

Strecken können sowohl im Gestein (Gesteinsstrecke) als auch in der Lagerstätte selbst angelegt sein (Flözstrecke, Gangstecke). Sie dienen der Förderung des hereingewonnenen Bergbauminerals, zum Transport von Material und Arbeitskräften, zur Führung der Grubenwetter und zur Verlegung von Leitungen für Wasser, Druckluft, elektrischen Strom, Telefon, messtechnische Überwachung, u.a.


Einordnung