'._('einklappen').'
 

(Weitergeleitet von Ablaugung)


Subrosion

(lat.: sub = unter, rodere = benagen, zerkleinern ) Deutsch: Ablaugung. Im weiteren Sinne: Auslaugung

Die unterirdische Abtragung von Gesteinen durch Wasserzufluss (Grund- oder Sickerwasser), was zur Bildung von Hohlräumen an der Erdoberfläche führt (Subrosionssenken). Subrosion kann chemisch (Auslaugung, Verkarstung) oder mechanisch (Suffosion) erfolgen.

Salze sind wasserlöslich; daher kann das Eindringen von Wasser in eine Salzlagerstätte größte Veränderungen bis hin zum völligen Verschwinden mit sich bringen kann. Ein Salzhang ist eine schräge Ablaugungsfläche; eine Subrosionssenke ist eingesunkenes Deckgebirge, wobei an der Erdoberfläche eine mulden- oder beckenartige hohle Form entsteht.


Links:


Quellangaben


Einordnung