'._('einklappen').'
 

Surinam

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Surinam

Geo­lo­gie

An Rohstoffen wird vor allem Bauxit für die Aluminium-Gewinnung abgebaut. Daneben spielt die Goldwäscherei im Kleinen eine Rolle. Große unerschlossene Resourcen liegen in Erdöl und Diamanten.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=15214
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Surinam
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Allgemeine Informationen

Hauptstadt:

Paramaribo

Fläche:

163.820 km²

Einwohnerzahl:

492.829 (Quelle: CIA 2007)

Bevölkerungsdichte

3 Einwohner pro km²

Nachbarländer:

Französisch-Guayana, Brasilien, Guyana

Suriname
Suriname

Suriname Landkarte

CIA World Fact Book

Mineralien (Anzahl: 14)

Gesteine (Anzahl: 8)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Keersemaker, M. (2020): Suriname Revisited: Economic Potential of its Mineral Resources. Springer; Berlin.

Weblinks:

Einordnung