'._('einklappen').'
 

Thailand

Steckbrief

Land

Thailand

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=1309
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 107)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Stibnit
Aufrufe (Bild: 1294044935): 1540
Stibnit (SNr: 0576)

Größe: 62x47x30 mm; Fundort: "Sam Nan Pong", Thailand

Sammlung: slugslayer
Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2011-01-03

Gesteine (Anzahl: 28)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Schwartz, M.O. et al. (1995). The Southeast Asien Tin Belt. Earth Science rev. 38, 95-293, Elsevier.
  • Bode, R. (1998). Sicher Weltklasse: Die neuen Mimetesite aus Thailand. Min.-Welt, Jg.9, Nr.3, S.43-44.
  • Inauern, M. (2000). Die Geheimnisse der Saphire. Mineralienfreund, Jg.38, Nr.2, S.29-30.
  • Dill, H.G., Melcher, F., and Botz, R. (2008): Meso- to epithermal W-bearing Sb vein-type deposits in calcareous rocks in W Thailand; with special reference to their metallogenetic position in SE Asia. Ore Geol. Rev. 34, 242-62.
  • Searle, M.P. et al. (2012). Tectonic evolution of the Sibumasu–Indochina terrane collision zone in Thailand and Malaysia: constraints from new U–Pb zircon chronology of SE Asian tin granitoids. J. Geol. Society, 169(4), 489–500.
  • Harald Elsner (Ed.). DERA Rohstoffinformationen Nr.20: Zinn - Angebot und Nachfrage bis 2020. Laos. Deutsche Rohstoffagentur: Bundesanst. Geowiss. u. Rohstoffe, Hannover. 2014. S.229-31.

Weblinks:


Einordnung