'._('einklappen').'
 

Doubrawitz (Doubracive; Kyje)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Tschechien / Königgrätz, Region (Kralovehradecky kraj) / Jičín (Jitschin), Bezirk / Zeleznice (Eisenstädtel) / Doubravice (Doubrawitz) / Stbr. Doubravice (Doubrawitz; Kyje)

An­fahrts­be­sch­rei­bung

6,5 km NNE von Jicin

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Aktiver Steinbruch und Lesesteine auf Feldern SW des Steinbruchs

Geo­lo­gie

Ober-Paleozoisches vulkanisches Gestein (basaltoid, sogenannter Melaphyr). Gürtel von Eruptiv-Gestein in einer Serie von Sedimenten des Unter-Permischen Nová Paka Antiklinals.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Außerhalb der Betriebszeiten betretbar (heli, 2004)

GPS-Ko­or­di­na­ten

Stbr. Doubravice (Doubrawitz; Kyje)



Stbr. Doubravice (Doubrawitz; Kyje)

WGS 84: 
Lat.: 50,49441165° N, 
Long: 15,3670896° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 29' 39,882" N,
   Long: 15° 22' 1,523" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=6285
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Stbr. Doubravice, Doubravice, Zeleznice, Jičín, Königgrätz, CZ
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Blick in den Steinbruch von Süden aus
Aufrufe (Bild: 1626255334): 95
Blick in den Steinbruch von Süden aus

(10/2019); Stbr. Doubravice, Doubravice, Zeleznice, Jičín, Königgrätz, CZ

Copyright: Systemer
Beitrag: Systemer 2021-07-14
Steinbruch Kyje
Aufrufe (Bild: 1466763576): 622
Steinbruch Kyje

Doubrawitz (Kyje), Eisenstädtel (Zeleznice); Jitschin (Jicin), Bezirk, Königgrätz, Region (Kralovehradecky kraj), Tschechien. 6.2016.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-06-24

Ausführliche Beschreibung

Aktiver Steinbruch mit 2 Abbausohlen. Linke Bruchwand! "Kyje" als Fundortangabe entspricht dieser Fundstelle. Kyje liegt gleich NE vom Steinbruch.

Mineralien (Anzahl: 30)

Mineralbilder (40 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1202570760): 830
Achat

Fundort: Doubravice (Kyje), Zeleznice, Bezirk Jicin, Königgrätz, Tschechien -; Größe: 7,5 x 4 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-02-09
Mehr   MF 
Achat mit Sphärolith
Aufrufe (Bild: 1202568341): 1372
Achat mit Sphärolith

Fundort: Doubravice bei Nova Paka, Region Königgrätz, Böhmen, Tschechien; Größe: 5,5 x 3,5 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-02-09
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1204726186): 1382
Achat

Fundort: Doubravice (Kyje), Zeleznice, Bezirk Jicin, Königgrätz, Tschechien - Größe: 4,5 x 2,5 cm

Sammlung: moldijaeger
Copyright: moldijaeger
Beitrag: moldijaeger 2008-03-05
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Gesteinsbilder (4 Bilder gesamt)

Melaphyr-Mandelstein
Aufrufe (Bild: 1466763669): 584
Melaphyr-Mandelstein

Doubrawitz (Kyje), Eisenstädtel (Zeleznice); Jitschin (Jicin), Bezirk, Königgrätz, Region (Kralovehradecky kraj), Tschechien. Diese Mandeln können aus Achat sein (oder wie in diesem Falle aus Calci...

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-06-24
Mehr   GF 
Melaphyr-Mandelstein
Aufrufe (Bild: 1466763846): 358
Melaphyr-Mandelstein

Doubrawitz (Kyje), Eisenstädtel (Zeleznice); Jitschin (Jicin), Bezirk, Königgrätz, Region (Kralovehradecky kraj), Tschechien. Diese Mandeln können aus Achat sein (oder wie in diesem Falle aus Calci...

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-06-24
Mehr   GF 
Melaphyr
Aufrufe (Bild: 1469217259): 296
Melaphyr

Doubrawitz (Kyje), Eisenstädtel (Zeleznice); Jitschin (Jicin), Bezirk; Königgrätz, Region (Kralovehradecky kraj), Tschechien.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-07-22
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

Externe Datenbanken

min­dat.org

https://www.mindat.org/loc-5643.html

Externe Verweise (Links)

VFMG Ostsachsen Exkursionsbericht Nova Paka 2019

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Sejkora, J., Sejkorová, J. (1984): Dva výskyty goethitu v Podkrkonoší. Časopis pro mineralogii a geologii, roč. 29, č.4, S.433.
  • Beer, M. (1992). Achate und andere Mineralien aus den NO böhmischen Melaphyren. Min.-Welt, Jg.3, H.4, S.47-51.
  • Pauliš, P. et al. (2005): Klinoptilolit-Na z Doubravice u Jičína. Zprávy o geologických výzkumech v roce. Miner., petrol. geoch., 119-21.