'._('einklappen').'
 

Einigkeit (Svornost)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Tschechien / Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj) / Karlsbad (Karlovy Vary), Bezirk / St. Joachimsthal (Jáchymov) / Einigkeit (Svornost)

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Man fährt, von Oberwiesenthal kommend, die 219 Richtung Albertamy und zweigt dann nach ca. 4 km links (scharfe Linkskurve), Richtung Jachymov, was man nach weiteren ca. 3 km erreicht. Wenn man in den Ort kommt, geht nach einigen hundert m rechts eine unscheinbare Straße ca. 200 m vor dem Museum direkt zum Werksgelände vom Bergwerk "Einheit" (Svornost).

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Bergwerk, Stollen.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Zugang nur im Zuge von besonderen Führungen.

Letz­ter Be­such

6/2011 Stefan Schorn;

GPS-Ko­or­di­na­ten

Svornost



Svornost

WGS 84: 
Lat.: 50,37387249° N, 
Long: 12,9116714° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 22' 25,941" N,
   Long: 12° 54' 42,017" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=5834
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Einigkeit, St. Joachimsthal, Karlsbad, CZ
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (66 Bilder gesamt)

Förderturm Svornost
Aufrufe (Bild: 1398028920): 3292
Förderturm Svornost

Joachimsthal (im Bild der Förderturm) 04.2014

Sammlung: seisteff
Copyright: seisteff
Beitrag: seisteff 2014-04-20
Zerlegte Wasserpumpe
Aufrufe (Bild: 1308527096): 1551
Zerlegte Wasserpumpe

Svornost Schacht, Jachymov, Tschechien; 19. Jun. 2011

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2011-06-20
Vor dem Grubengebäude
Aufrufe (Bild: 1308527048): 1424
Vor dem Grubengebäude

Svornost Schacht, Jachymov, Tschechien; 19. Jun. 2011

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2011-06-20

Ausführliche Beschreibung

Der Schacht wird nicht mehr für Erzförderung benutzt, sondern dient als Zugang zu den wichtigen Radium-Quellen. Neue Silber-Mineralien Funde stammen von einer neueren Leitung des Radium-haltigen Wassers zu den Kuranstalten. Nach Genehmigung durch die Kurverwaltung soll eine Möglichkeit zum Einfahren bestehen.

Besucherbergwerk:

Es gibt ca. 100 m hinter dem Förderturm (gleiche Höhe) den einzigsten, offiziell zu besichtigenden Bergwerksteil im Stollen 1; der den Evangelisten-Gang nach ca. 300 - 400 m erreicht. Erzanbruch ist erkennbar. (Bescheidenes Besucherbergwerk: keine Mineralfunde möglich). Mi, Sa, und So. 10.00, 11.00, 13.00, 14.00 Uhr. Eintritt 30,- Tsch.Kronen.

Mineralien (Anzahl: 145)

Mineralbilder (84 Bilder gesamt)

Sternbergit
Aufrufe (Bild: 1308826607): 1855
Sternbergit

Jachymov, Grube Svornost, BB 0,75mm, ZS 12 Ebenen, Lomo 8x0,2 160/-

Sammlung: Josef 84,55
Copyright: Josef 84,55
Beitrag: Josef 84,55 2011-06-23
Mehr   MF 
Grimselit
Aufrufe (Bild: 1444399242): 565
Grimselit

Bildbreite: 3 mm, Fundort: Einigkeit (Svornost), St. Joachimsthal (Jáchymov), Region Karlsbad (Karlovarsky kraj), Tschechien

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: thdun5 2015-10-09
Mehr   MF 
Uranopilit
Aufrufe (Bild: 1526551384): 384
Uranopilit

Johannit, Uranopilit und Mg-Zippeit; von der Grube Svornost,Jachymov-CZ; Stufengröße: 2 x 2 cm

Sammlung: Ferdinand Wagner
Copyright: Ferdinand Wagner
Beitrag: Rockhounder 2018-05-17
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 7)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Estner, A. (1804): Versuch einer Mineralogie für Anfänger und Liebhaber, III. Band Zweyte und letzte Abtheilung. Eisen, Bley, Zink, Spiesglanz, Kobalt, Braunsteinerz, Wasserbley, Arsenick, Urangeschlecht, Titanerz, Tellurerz.- Christ.Fried. Wallper u. Beck, Wien. 268 S., S.28f. [Haarkies in der Grube Einigkeit zu Joachimsthal in Böhmen]
  • Schrauf (1873). Schröckingerit. (Typ-Publ.)
  • Ondrus et al. (1997). Svenekit. J. Czech Geol. Soc. 42 (1997), 77. (Typ-Publ.)
  • Ondrus, Skála, Císarová, Veselovsky, Fryda, Cejka (2002). Vajdakit. Amer. Min. 87, 983. (Typ-Publ.)
  • Hlousek, J. und Tvrdy, J. (2002). Interessante Sekundärmineralien aus Jáchymov. Lapis, Jg.27, Nr.7/8, S.44-62.
  • Sejkora, J. & J. Tvrdý (2002): Die primäre Mineralisation der Lagerstätte Jáchymov und ihre interessantesten Mineralien. Lapis, Jg.27, Nr.7/8, S.31-43.
  • Ondru, P., Skála, R., Veselovsk,F., Sejkora, J. & Vitti, C. (2003). Cejkaite, the triclinic polymorph of Na4(UO2)(CO3)3 - a new mineral from Jáchymov, Czech Republic. Amer. Min., Vol.88, S.686-93. (Typ-Publ.)
  • Ondrus, Veselovsky, Gabasova, Srein (2003): Suppl. secondary and rock-forming minerals of the Jachymov ore district. J. Czech Geol. Soc. 48, 4/4, S.149-55.
  • Weiß, S. (2003). Neue Mineralien: Cejkait. Lapis, Jg.28, Nr.5, S.34-36.
  • Baumgärtl, U. & Witzke, T. (2004). Neue von der IMA anerkannte Mineralien (XXIV): Cejkait. Aufschluss, Jg.55, Nr.2, S.165-76.
  • Mandarino, J.A. (2004). Abstracts of New Mineral Descriptions: Cejkait. Min. Rec., Vol.35, H.4, S.343-58.
  • Sehrig, M. & J. Dietel (2011). Silber, Uran, Arsen und Heilquellen: Auf Mineraliensuche in Jachymov, einem der ältesten Bergwerke der Welt. Lapis, Jg. 36, H.7-8, S.67-71.
  • Plášil, J. et al. (2013). Mathesiusite, IMA 2013-046. CNMNC Newsl., No.17, S.3001; Min. Mag., 77, 2997-3005.
  • Neue Mineralien - Lapis Jg. 39, Nr.4 April 2014. S.41.
  • Ondruš, P. et al. (2013). Švenekite, Ca(AsO2(OH)2)2. a new mineral from Jáchymov, Czech Republic. Min. Mag. 77, 2711-724. (Typ-Publ.)
  • Plášil, J., Kasatkin, A.V., Škoda, R., Škácha, P. (2014): Klajite, MnCu4(AsO4)2(AsO3OH)2(H2O)10, from Jáchymov (Czech Republic): the second world occurrence. Min. Mag. Vol.78 (1), S.119-29.
  • Plášil, J. et al. (2016). Braunerite, IMA 2015-123. CNMNC Newsl., No.31, S.692; Min. Mag.: 80: 691–97. (Typ-Publ.)

Einordnung