'._('einklappen').'
 

Vysoka Hora

Steckbrief

Land

Tschechien

Re­gi­on

Mährisch-Schlesien, Region (Moravskoslezsky kraj) / Bruntál, Bezirk / Würbenthal (Vrbno pod Pradedem) / Ludwigsthal über Würbenthal (Ludvíkov) / Vysoka Hora

Geo­lo­gie

Gold-haltiger Quarz, Carbonate, Sericit-Phyllit, limonitisierter Mg-reicher Siderit.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=37453
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 8)

Gesteine (Anzahl: 2)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Fojt, B., Dolníček, Z., Nepejchal, M. (2012): Zlato v křemenných žilách lokalit Hláska a Vysoká hora – severní část revíru Andělská Hora. – Acta Mus. Moraviae, Sci. geol., 97, 2, 47–67.