'._('einklappen').'
 

Predborice

Steckbrief

Land

Tschechien

Re­gi­on

Mittelböhmen, Region (Stredocesky kraj) / Kuttenberg (Kutná Hora), Bezirk / Predborice

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Liegt bei Schönberg (Krasna Hora). 41 km S von Kuttenberg (Kutna Hora). 8 km W von Deutsch Brod (Havlickuv Brod).

Geo­lo­gie

Die Predborice Uran-Lagerstätte liegt im SW Teil der Krasnohorsko-Sedlcansky Metamorphose-Insel. Nahe zum Kontakt mit dem Granitoid des Zentral Böhmischen Plutons. Mineralisationen sind kompliziert. Gänge bis zu 25 - 100 m Länge, 25 - 50 m Höhe und bis zu 30 cm (max. 1 m) Dicke. Anomale Anreicherungen von Uraninit, Seleniden und Gold wurden gefunden. (Bonanzas mit 43 g/t Au, 3200 g/t Ag, 1,05 % Cu und 1 - 5 g/t Pt).

GPS-Ko­or­di­na­ten

Predborice (N 49° 35' 58.77", E 15° 28' 8.04")



Predborice

WGS 84: 
Lat.: 49,59965833° N, 
Long: 15,4689° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 35' 58,77" N,
   Long: 15° 28' 8,04" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=6755
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 34)

Gesteine (Anzahl: 2)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Johan, Z. and Kvacek, M. (1971). Hakit. Bull.Soc.fr.Min.Crist., 94, 45-48. (Typ.Publ.)
  • Johan, Z., Picot, P., Pierrot, R., Kvacek, M. (1971). Permingeatit. Bull.Soc.fr.Min.Crist. 94, 162-65. (Typ-Publ.)
  • Johan, Z., Picot, P., Pierrot, R., Kvacek, M. (1971). Fischesserit. Bull.Soc.fr.Min.Crist.(1971) 94, 381-84. (Typ-Publ.)
  • Litochleb, J.: Mineralizace uranového ložiska Předbořice u Milevska. Minerál, 1994, roč. 2, č. 2, s.65-68.
  • Paar, W.H., Topa, D., Makovicky, E. & Culetto, F.J. (2005). Milotaite, PdSbSe, a new palladium mineral, from Predborice, CR, Can. Min., Vol.43, S.689-94. (Typ-Publ.)
  • Weiß, S.(2005). Neue Mineralien: Milotait. Lapis, Jg.30, Nr.9, S. 61-64.
  • Neue Formel von Hakit nach Y. Moelo et al., Eur.J.Mineral. 20 (2008), S.7-46. Zit. in Lapis 4/2008, S.38.
  • Doc Diether

Einordnung