'._('einklappen').'
 

Bodannon Mine

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

UK / England / Cornwall Co. / Wadebridge District / St. Endellion / Trewetha / Bodannon Mine

GPS-Ko­or­di­na­ten

Bodannon Mine



Bodannon Mine

WGS 84: 
Lat.: 50,584535° N, 
Long: 4,8136256° W
WGS 84: 
Lat.: 50° 35' 4,326" N,
   Long: 4° 48' 49,052" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=28232
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Bodannon, Trewetha, St. Endellion, Wadebridge, Cornwall Co., England, UK
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 5)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

  • Palache, C., Berman, H., & Frondel, C. (1951), The System of Mineralogy of James Dwight Dana and Edward Salisbury Dana, Yale University 1837-1892, Volume II: 1019, 1040.
  • Clayton, R.E., and Spiro, B: (2000): Sulphur, carbon and oxygen isotope studies of early Variscan mineralisation and Pb-Sb vein deposits in the Cornubian orefield: implications for the scale of fluid movements during Variscan deformation. Mineralium Deposita 35, 315-331.

Einordnung