'._('einklappen').'
 

Dulcote

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

UK / England / Somerset Co. / Mendip Hills / Wells / Dulcote

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch

Geo­lo­gie

Trias, Kalkstein mit Achat-führenden Lehmen im Hangenden

GPS-Ko­or­di­na­ten


Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=13252
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Dulcote, Wells, Mendip Hills, Somerset Co., England, UK
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 13)

Mineralbilder (28 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1197139537): 552
Achat

Fundort: Somerset, England, UK; Größe: 22 x 17 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2007-12-08
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1307086391): 670
Achat

Fundort: Dulcote, Wells, Mendip Hills, Somerset Co., England; Größe: 24,5 x 16,5 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2011-06-03
Mehr   MF 
Lepidokrokit
Aufrufe (Bild: 1393359796): 4447, Wertung: 8
Lepidokrokit (SNr: A013489)

Tafelige rotbraune Kristalle, BB = 4,2 mm, Fundort: Dulcote, Wells, Mendip Hills, Somerset Co., England.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-02-25
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literaturangaben:

  • Firsoff, V.A. (1972). In Search of British and Irish Gemstones. Lapis J.25 (10):1442-48.
  • Van Moppes, M. (1977). The Dulcote Geodes and Agate Mine of Southern England. Lapis J.31 (6): 1290-94.
  • Zenz, J. (2005). Achate. Bode Verlag, S. 223.

Einordnung