'._('einklappen').'
 

Christmas Mine (Inspiration Mine)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

USA / Arizona / Gila Co. / Dripping Spring Mts / Banner District / Christmas / Christmas Mine (Inspiration Mine)

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

große, aufgelassenene Mine im Tage- und Untertagebau. Riesige Halden mit guten Fundmöglichkeiten.

Geo­lo­gie

Kupfer (Au-Ag-Mo-Bi-Pb-Zn-Be-W)-Vererzungen. Kalkstein, andesitischer Tuff, Brekzien, Quarz-Diorit.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Zugang nur mit Genehmigung der Cyprus Mining Co., Büro in Globe-Miami.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Christmas Mine (N 33° 3' 30"; W 110° 44' 45")



Christmas Mine

WGS 84: 
Lat.: 33,05833333° N, 
Long: 110,74583333° W
WGS 84: 
Lat.: 33° 3' 30" N,
   Long: 110° 44' 45" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2995
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Christmas, Christmas, Banner, Dripping Spring Mts, Gila Co., Arizona, US
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (4 Bilder gesamt)

Christmas Mine
Aufrufe (Bild: 1345406880): 531
Christmas Mine

im Tagebau wurde bis zuletzt gefördert

Copyright: eschuhbauer
Beitrag: eschuhbauer 2012-08-19
Christmas Mine
Aufrufe (Bild: 1345406596): 529
Christmas Mine

auf der riesigen Abraumhalde sind gute Fundmöglichkeiten

Copyright: eschuhbauer
Beitrag: eschuhbauer 2012-08-19
Christmas Mine
Aufrufe (Bild: 1345394406): 524
Christmas Mine

der weithin sichtbare Förderturm

Copyright: eschuhbauer
Beitrag: eschuhbauer 2012-08-19

Mineralien (Anzahl: 96)

Mineralbilder (64 Bilder gesamt)

Kinoit
Aufrufe (Bild: 1292511726): 1698
Kinoit

Größe: 1,65 mm; Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-12-16
Mehr   MF 
Dioptas
Aufrufe (Bild: 1292511665): 8416, Wertung: 9.83
Dioptas

Größe: 1,79 mm; Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-12-16
Mehr   MF 
Kinoit auf Ruizit
Aufrufe (Bild: 1287138222): 2499
Kinoit auf Ruizit

Größe: 1,48 mm; Fundort: Christmas Mine, Banner District, Dripping Springs Mts., Gila Co., Arizona, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-10-15
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 7)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur

  • Williams, S.A. (1976). Junitoite, a new hydrated calcium zinc silicate from Christmas, Arizona. Amer.Miner., Vol.61, S.1255-58. (Typ-Publ.)
  • Williams, S.A. & Duggan, M. (1977). Ruizite, a new silicate mineral from Christmas, Arizona. Miner.Mag., Vol.41, S.429-32. (Typ-Publ.)
  • Cesborn, F.P. & Williams, S.A. (1980): Apachite and gilalite, two new cooper silicates from Christmas, Arizona. Min. Mag. 43, S.639-641. (Typ-Publ.)
  • Höch, U. (1980). Kinoit. Min.-Mag., Jg.4, H.3, S.101.
  • Fehr, T. (1981). Neue Mineralien: Apachit. Lapis, Jg.6, Nr.3, S.33.
  • Franz, E.-D. (1981). Neue Minerale. Miner.-Mag., Jg.5, H.8, S.348.
  • Schuhbauer, E. (1993). Mineraliensammeln in Arizona. Lapis, Jg.18, Nr.12, S.27-37.
  • Anthony, J.W., et al. (1995). Mineralogy of Arizona, 3rd. ed.

Einordnung