'._('einklappen').'
 

Perowskite Hill

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

USA / Arkansas / Hot Spring Co. / Magnet Cove / Perowskite Hill

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Ein Hang auf der W-Seite des Magnet Cove, einige hundert Fuß SW der Cove Creek Bridge am Hwy. 51.

Geo­lo­gie

Carbonatit.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=45191
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Perowskite Hill, Magnet Cove, Hot Spring Co., Arkansas, US
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Ein Hang an der Westseite der Magnet Cove, mehrere hundert Meter südwestlich der Cove Creek Bridge auf Hwy. 51. Eine der berühmtesten Fundpunkte der Magnet Cove, der leider seit vielen Jahren nicht mehr betreten werden darf. Aktiv gesammelt wurde dort von Clyde Hardin in den 70er und 80er Jahren. Belege gibt es in vielen Sammlungen. Die Carbonatite, die in der Kimzey Magnetit aufgeschlossen sind, erstrecken sich unter diesem Fundort. Die meisten Stüfchen wurden lose in den oberen Schichten gefunden. Bekannt ist die Lokalität insbesondere für Pseudomorphosen (Anatas nach Perowskit; Baddeleyit nach Kimzeyit,..).

Mineralien (Anzahl: 13)

Mineralbilder (16 Bilder gesamt)

Anatas pseudomorph nach Perowskit
Aufrufe (Bild: 1495815138): 210
Anatas pseudomorph nach Perowskit (SNr: SyS-Anat-2-1-4)  D

Anatas pseudomorph nach Perowskit vom Perovskite Hill, Magnet Cove, Arkansas. Kristallgröße etwa 14 mm. Ex.coll. Donald Slater.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-05-26
Mehr   MF 
Perowskit (Dysanalyt)
Aufrufe (Bild: 1496739704): 748
Perowskit (Dysanalyt) (SNr: SyS-Pero-2-1-4)

Dieser hexaedrische Perowskitkristall (Varietät Dysanalyt) vom Perowskite Hill, Magnet Cove, Arkansas hat eine Größe von etwa 10 mm. Ex. coll. Dave Polson.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-06-06
Mehr   MF 
Rutil
Aufrufe (Bild: 1496998149): 205
Rutil (SNr: SyS-Rutil-2-1-2)

Dieser Stufe mit kurzprismatischen, stark gerieften, grauschwarzen Rutilkristallen vom Perovskite Hill in Magnet Cove, Arkansas, hat eine Größe von etwa 32 mm. Ex. coll. David Polson.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-06-09
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Smith, A.E., Jr. (1996): Collecting Arkansas Minerals: A Reference and Guide.