'._('einklappen').'
 

Bird Nest drift

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

USA / Kalifornien (California) / San Bernardino Co. / Baker / Otto Mountain / Bird Nest drift

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Kleinbergbau von 1940-70.

Geo­lo­gie

Ag, Au, Telluride.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Bird Nest drift



Bird Nest drift

WGS 84: 
Lat.: 35,27666667° N, 
Long: 116,1° W
WGS 84: 
Lat.: 35° 16' 36" N,
   Long: 116° 5' 60" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=14351
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bird Nest drift, Otto Mountain, Baker, San Bernardino Co., Kalifornien, US
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 33)

Mineralbilder (13 Bilder gesamt)

Timroseit
Aufrufe (Bild: 1373966808): 575
Timroseit

Bildbreite: 1,3 mm; Fundort: Bird Nest drift, Otto Mountain, Baker, San Bernardino Co., Kalifornien, USA

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Hg 2013-07-16
Mehr   MF 
Timroseit
Aufrufe (Bild: 1465325836): 311
Timroseit

Bird Nest Drift, Baker, Kalifornien, USA; Bildbreite o,5 mm; gelbgrüne Timroseit Rosetten neben dunkelgrünem Khinit

Sammlung: Hans-Jürgen H. (sulzbacher)
Copyright: Hans-Jürgen H. (sulzbacher)
Beitrag: sulzbacher 2016-06-07
Mehr   MF 
Eckhardit und Housleyit
Aufrufe (Bild: 1581092917): 128
Eckhardit und Housleyit

grünblaue, nadelige Gruppen von Eckhardit neben bläulichen, traubigen Aggregaten von Hausleyit und hellbraunen Kristallen von Markcooperit (?, unsicher, visuell bestimmt), Bird Nest Drift, Otto Mou...

Copyright: Joy Desor
Beitrag: openpit 2020-02-07
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Kampf, A.R., Mills, S.J., Housley, R.M., Marty, J. & Thorne, B. (2010). Lead-tellurium oxysalts from Otto Mountain near Baker, California: VI. Telluroperite, Pb3Te4+O4Cl2, the Te analogue of perite and nadorite. Amer. Min., 95(10), 1569–73.
  • Kampf, A.R., Mills, S.J., Housley, R.M., Marty, J. & Thorne, B. (2010). Lead-tellurium oxysalts from Otto Mountain near Baker, California: V. Timroseite, Pb2Cu2+5(Te6+O6)2(OH)2, and paratimroseite, Pb2Cu2+4(Te6+O6)2(H2O)2, new minerals with edge-sharing Cu-Te octahedral chains. Amer. Min., 95(10), 1560–68.
  • Kampf, A.R., Mills, S.J., Housley, R.M., Marty, J. & Thorne, B. (2010). Lead-tellurium oxysalts from Otto Mountain near Baker, California: IV. Markcooperite, Pb2(UO2)TeO6, the first natural uranyl tellurate. Amer. Min., 95(10), 1554–59.
  • Kampf, A.R., Housley, R.M., Mills, S.J., Marty, J. & Thorne, B. (2010). Lead-tellurium oxysalts from Otto Mountain near Baker, California: I. Ottoite, Pb2TeO5, a new mineral with chains of tellurate octahedra. Amer. Min., 95(8-9), 1329–36.
  • Marty, J. et al. (2010). Seltene neue Tellurmineralien aus Kalifornien, Utah, Arizona und New Mexiko (USA). Lapis, Jg.35, Nr.12, S.42-51.
  • Kampf, A.R. et al. (2012). Chromschieffelinit. Am. Min. 97,S.212-19. (Typ-Publ.)
  • Kampf, A.R. et al. (2013). Am. Min. 98, S.512-17. IMA 2012-061 (Typ.-Publ. Bairdit)

Einordnung