'._('einklappen').'
 

Hell Creek Formation

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

USA / Montana / Dawson Co. / Badlands / Hell Creek Formation

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Die Hell Creek Formation ist weiträumig verbreitet und umfasst Bereiche der O Montana Badlands, den S Bereich von NW-Dakota und des SW N-Dakota.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Abruptes Massensterben nach dem Einschlag des Asteroiden vor 66 Millionen Jahren. (Ende der Kreidezeit.)

Geo­lo­gie

Tone, Sandstein, Fossilien.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=48675
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Hell Creek Formation, Badlands, Dawson Co., Montana, US
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 1)

Gesteine (Anzahl: 2)

Fossilien (Anzahl: 20)

Fossilbilder (10 Bilder gesamt)

Anatotitan
Aufrufe (Bild: 1389935744): 230
Anatotitan

Teil der Schwanzwirbelsäule, nicht montiert; Größe: 100 cm; Fundort: Hell Creek Formation, Montana, USA

Copyright: Paleodirect.com
Beitrag: slugslayer 2014-01-17
Mehr   FoF 
Tyrannosaurus rex
Aufrufe (Bild: 1389937243): 472
Tyrannosaurus rex

Zahn; Größe: 6,3 cm; Fundort: Hell Creek Formation, Montana, USA

Copyright: Paleodirect.com
Beitrag: slugslayer 2014-01-17
Mehr   FoF 
Brachychampsa montana
Aufrufe (Bild: 1390088681): 236
Brachychampsa montana

Zahn; Größe: 1,4 cm; Fundort: Hell Creek Formation, Montana, USA

Copyright: Paleodirect.com
Beitrag: slugslayer 2014-01-19
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks:

im Forum