'._('einklappen').'
 

Soda Springs Valley

Steckbrief

Land

USA

Re­gi­on

Nevada / Mineral Co. / Soda Springs Valley

GPS-Ko­or­di­na­ten

Soda Springs Valley



Soda Springs Valley

WGS 84: 
Lat.: 38,2261065° N, 
Long: 118,3929417° W
WGS 84: 
Lat.: 38° 13' 33,983" N,
   Long: 118° 23' 34,59" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=12652
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Soda Springs Valley, Mineral Co., Nevada, US
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Die Original-Beschreibung der Lokalität ist "O-Seite des Soda Spring Valley" auf der Straße zur Vulcan Copper Mine. Diese ist nicht bekannt, liegt aber wahrscheinlich in den Pilot Mountains. Lokalität wird auch als "Sodaville, Luning, oder Rhodes Marsh" angegeben. Das Mineral County wurde aufgespalten aus dem Esmeralda County (welches auch als Typ-Lokalität angegeben wird).

Mineralien (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Hillebrand, W.F. & Penfield, S.L. (1902). Natrojarosit. Amer.J.Sci., 4th ser., 14, 211-20. (Typ-Publ.)
  • N.Jb. Min., Mh. (1976). 406.
  • Amer. Min. 92 (2007). 444.

Einordnung