'._('einklappen').'
 

Gold Hill Mine

Steckbrief

Land

USA

Re­gi­on

Utah / Tooele Co. / Deep Creek Mts. / Gold Hill District (Clifton District) / Gold Hill / Gold Hill Mine

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Teils Tagebau, teils unter Tage. Diverse Abbauzonen: Glory Hole, Middle Pit, South Pit, 30 foot level, 80 foot level, 110 foot level, 150 foot level.

Geo­lo­gie

Gold/Silber/Kupfer/Arsen Mine.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

2007 alle Zugänge mit Gittern und Beton gesperrt. Halden zugänglich. Sept.2012: Nach aktuellen Informationen sind level 150 und 300 wieder zugänglich

Letz­ter Be­such

1998

GPS-Ko­or­di­na­ten

Gold Hill Mine



Gold Hill Mine

WGS 84: 
Lat.: 40,16138889° N, 
Long: 113,80666667° W
WGS 84: 
Lat.: 40° 9' 41" N,
   Long: 113° 48' 24" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=2099
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (8 Bilder gesamt)

Gold Hill Mine
Aufrufe (Bild: 1346876328): 520
Gold Hill Mine

Blick vom 300 ft level aus (Autos) auf die große Halde der 150 ft. levels; ganz oben links kleine Halde des 30 ft. levels. sowie rechts oben (braune Halde) 80 ft. level.

Copyright: eschuhbauer
Beitrag: eschuhbauer 2012-09-05
Gold Hill Mine 1994
Aufrufe (Bild: 1345828201): 526
Gold Hill Mine 1994

Blick von der South Pit über Middle Pit zum Glory Hole.

Copyright: eschuhbauer
Beitrag: eschuhbauer 2012-08-24
Gold Hill Mine
Aufrufe (Bild: 1345564543): 503
Gold Hill Mine

Zu sehen sind hier 30-, 80-, 120-, 150- und 300 foot levels.

Copyright: eschuhbauer
Beitrag: eschuhbauer 2012-08-21

Mineralien (Anzahl: 109)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsAuBaBiCCaClCuFFeHKMgMnMoNaOPPbSSbSiTiUYZn
Bayldonitr
Slg. thdun5
(Utah/Tooele Co./Deep Creek Mts./Gold Hill District (Clifton District)/Gold Hill/Gold Hill Mine)
M
Chrysokollr
Slg. thdun5
(Utah/Tooele Co./Deep Creek Mts./Gold Hill District (Clifton District)/Gold Hill/Gold Hill Mine)
2 BM
Mixitr
Slg. thdun5
(Utah/Tooele Co./Deep Creek Mts./Gold Hill District (Clifton District)/Gold Hill/Gold Hill Mine)
2 BM
Olivenitr
Slg. thdun5
(Utah/Tooele Co./Deep Creek Mts./Gold Hill District (Clifton District)/Gold Hill/Gold Hill Mine)
BM
Philipsburgitr
Sergey V. Krivovichev, Elena S. Zhitova, Rezeda M. Ismagilova, Andrey A. Zolotarev: Site-selective As–P substitution and hydrogen bonding in the crystal structure of philipsburgite, Cu5Zn((As,P)O4)2(OH)6•H2O . Physics and Chemistry of Minerals Volume 45, Issue 10 (2018) S. 917–923.
(Utah/Tooele Co./Deep Creek Mts./Gold Hill District (Clifton District)/Gold Hill/Gold Hill Mine)
BM
Zálesíitr
Slg. thdun5; Sammlung Manfred Früchtl Bild 1368440973.
(Utah/Tooele Co./Deep Creek Mts./Gold Hill District (Clifton District)/Gold Hill/Gold Hill Mine)
BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 21. Oct 2019 - 09:40:56

Mineralbilder (118 Bilder gesamt)

Konichalcit
Aufrufe (Bild: 1389346217): 2445
Konichalcit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Gold Hill Mine, Gold Hill, Gold Hill District (Clifton District), Deep Creek Mts., Tooele Co., Utah, USA

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-01-10
Mehr   MF 
Chrysokoll
Aufrufe (Bild: 1327592258): 3908
Chrysokoll

Größe: 7,47 mm; Fundort: Gold Hill Mine, Gold Hill, Gold Hill District (Clifton District), Deep Creek Mts., Tooele Co., Utah, USA

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2012-01-26
Mehr   MF 
Konichalcit
Aufrufe (Bild: 1219522357): 790
Konichalcit

Bildbreite: 4,2 mm; Fundort: Gold Hill Mine, Gold Hill, Gold Hill District (Clifton District), Deep Creek Mts., Tooele Co., Utah, USA

Copyright: Dominik Schläfli
Beitrag: Hg 2008-08-23
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 5)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 21. Oct 2019 - 09:40:56

Untergeordnete Seiten

 

 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 21. Oct 2019 - 09:40:56

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Staples, L.W. (1935). Austinite, a new arsenate mineral from Gold Hill, Utah. Amer. Min., Vol.20, S.112-19. (Typ-Publ.)
  • Clarkson, J.F., Roberts, W.L. & Lingard, A.L. (1971). Hidalgoite from Gold Hill, Utah. Min. Rec., Vol.2, H.5, S.212-13.
  • Kokinos, M. and Wise, W.S. (1993), Famous Mineral Localities: the Gold Hill mine, Tooele Co., Utah. Min. Rec.: 24(1): 11-22.
  • Kampf, A.R.; Wise, W. S.; Rossman, G.R. (2000): Juanitaite: A new mineral from Gold Hill, Utah. Min. Rec. 31: 301-05. (Typ-Publ.)
  • Weiß, S. (2000). Neue Mineralien: Juanitait. Lapis, Jg.25, Nr.7, S.75-76.
  • Kampf, A.R., Wise, W.S. & Rossman, G.R. (2000). Juanitaite, a new mineral from Gold Hill, Utah. Min. Rec., Vol.31, H.4, S.301-05.
  • Min. Mag. 56: 71-73.
  • Minerals and Mineral Localities of Utah, UGMS Bull 117.
  • Mineral News: 13(9): 1.
  • Haynes, P.E. (2008). A Eulogy for the Underground Workings of the Gold Hill Mine, Tooele Co., Utah. Rocks & Min., Vol.83, H.5, S.451-56.
  • Vinals, J., Jambor, J.L., Raudsepp, M., Roberts, A.C., Grice, J.D., Kokinos, M. & Wise, W.S. (2008). Barahonaite-(Al) and barahonaite-(Fe), new Ca-Cu-arsenate from Murcia province, southeastern Spain, and Gold Hill, Utah. Can. Min. Vol. 46, S.205-17. (Typ-Publ.)
  • Weiß, S. (2008). Neue Mineralien: Barahonait-(Al). Lapis, Jg.33, Nr.7, S.10+77.

Einordnung