'._('einklappen').'
 

Fossil Butte National Monument

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

USA / Wyoming / Lincoln Co. / Kemmerer / Fossil Butte National Monument

An­fahrts­be­sch­rei­bung

25 km W von Kemmerer.

Geo­lo­gie

See-Sedimente aus dem Eozän

GPS-Ko­or­di­na­ten

FS Nat.Monument



FS Nat.Monument

WGS 84: 
Lat.: 41,8581804° N, 
Long: 110,7658867° W
WGS 84: 
Lat.: 41° 51' 29,449" N,
   Long: 110° 45' 57,192" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=17003
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Fossil Butte National Monument, Kemmerer, Lincoln Co., Wyoming, US
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Das 50 Mio. Jahre alte See-Bett ist eines der fossilreichsten Lagerstätten der Welt.

Fossil Butte National Monument ist ein Schutzgebiet vom Typ eines National Monuments im SW des US-Bundesstaates Wyoming. Es bewahrt eine Fossillagerstätte, den Fossil Lake, aus dem Eozän, vor etwa 50 Mio. Jahren.

Das Schutzgebiet wurde 1972 eingerichtet, nachdem die Lagerstätte ab den 1870er Jahren erforscht und Funde über mehrere Jahrzehnte kommerziell vermarktet wurden. Es wird durch den National Park Service verwaltet.

Die Fossilienfunde bestehen fast ausschließlich aus aquatischen Lebensformen, weit überwiegend Fischen. Daneben Krokodile, Weichschildkröten, zwei Arten Fledermäuse, einige Libellen und weitere Arten. Die Funde sind in die Green-River-Formation eingelagert, Sedimentgestein der großen Seenlandschaften, das aus Sandstein und Schluffstein mit eingelagerter Steinkohle und Ölschiefer besteht. Die besonders interessanten Schichten sind eingelagerter Kalkstein und Dolomit, die hier in so feiner Zusammensetzung gefunden werden, dass sie nicht nur Knochenstrukturen, sondern auch Weichteile der fossilen Fauna erhalten haben. Die besterhaltenen Funde liegen im sogenannten 18-inch-layer, einer Kalksteinschicht.

In den 1870er Jahren wurde die oberflächennahe Steinkohle zur Versorgung der Eisenbahn erschlossen. Dabei machten die Bergleute die ersten Fossilienfunde.

Öffnungszeiten:

Täglich 8.00 - 19.00 Uhr. Eintritt frei!

Mineralien (Anzahl: 1)

Gesteine (Anzahl: 7)

Fossilien (Anzahl: 10)

Fossilbilder (5 Bilder gesamt)

Priscacara liops
Aufrufe (Bild: 1263213348): 4193
Priscacara liops

Butte National Monument, Lincoln Co., Wyoming, USA; B:16cm.

Copyright: Wikipedia User: TomCatX
Beitrag: Doc Diether 2010-01-11
Mehr   FoF 
Versteinerter Fisch
Aufrufe (Bild: 1268557947): 593
Versteinerter Fisch

Butte National Monument, Lincoln Co., Wyoming, USA; D:9cm.

Sammlung: Archiv Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2010-03-14
Mehr   FoF 
Knightia Fisch
Aufrufe (Bild: 1268558309): 576
Knightia Fisch

Butte National Monument, Lincoln Co., Wyoming, USA; D:3cm.

Sammlung: Archiv Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2010-03-14
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks:

Einordnung