'._('einklappen').'
 

Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat

Steckbrief

Land

Ungarn

Re­gi­on

Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Das Komitat Borsod war eine historische Verwaltungseinheit im Königreich Ungarn.

Geo­lo­gie

Auch der Bergbau war stark entwickelt, es wurden vor allem Kupfer, Eisen und Steinkohle gefördert.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=11194
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Tokayer Berg mit Tokayer Gebiet
Aufrufe (Bild: 1404569266): 167
Tokayer Berg mit Tokayer Gebiet

Tokajer Gebirge (Sempliner Gebirge); Borsod-Abaúj-Zemplén, Komitat; Ungarn. 6.2014.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-07-05

Ausführliche Beschreibung

Borsod-Abaúj-Zemplén ist ein Komitat (Verwaltungsbezirk) in Nordostungarn. Es grenzt im Norden an die Slowakei sowie an die Komitate Nógrád, Heves, Jász-Nagykun-Szolnok, Hajdú-Bihar und Szabolcs-Szatmár-Bereg und wird im Südosten von der Theis begrenzt.

Mineralien (Anzahl: 278)

Gesteine (Anzahl: 32)

Gesteine (32)

Fossilien (Anzahl: 32)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Szomor, I. (1980). Bernsteinfarbener Opal aus Ungarn. Lapis, Jg.5, Nr.5, S.31.
  • Paulitsch, P. (1986). Zum 'Gold' der Karpathen. Aufschluss, Jg.37, Nr.4, S.117-24.
  • Papp, G. (1990): Sulphate mineral assemblage from Tokod (Hungary). Földtani Közlöny, 120: 93–99.
  • Papp, G. (1992):(On the stibnite from Erdőbénye (Tokaj Mts., Hungary). Földtani Közlöny, 122: 39–50.
  • Grolig, D. (2006). Gold, Opal und Wein - Mineraliensammeln im Zemplén- und Slanské-Gebirge in Ungarn und der Slowakei. Min.-Welt, Jg.17, Nr.3, S.52-62.
  • Grolig, D. (2008). Fundstellen in Ungarn: Neue Amethystfunde aus dem Zemplén-Gebirge. Miner.-Welt, Jg.19, Nr.1, S.55-61.
  • Russ, A. & J. Konecny (2014). Chalcedonfundstellen im Ostteil der Slowakei. Lapis, Jg.39, H.4, S.24-32.

Einordnung