'._('einklappen').'
 

Felsö-Tarnóca

Steckbrief

Land

Ungarn

Re­gi­on

Heves, Komitat / Gyöngyös, Kreis / Kisnána / Felsö-Tarnóca

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Aktiver Steinbruch (Köbanya).

Geo­lo­gie

Andesit. Sphärosiderit, Zeolite, Opal.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Nach Anmeldung, am besten mit Hilfe eines ungarischen Führers möglich.

Letz­ter Be­such

Mai 2004

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=7442
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (6 Bilder gesamt)

Steinbruch Felsö-Tarnóca
Aufrufe (Bild: 1404417473): 215
Steinbruch Felsö-Tarnóca

Kisnána, Gyöngyös; Heves, Komitat; Ungarn. 6.2014.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-07-03
Steinbruch Felsö-Tarnóca
Aufrufe (Bild: 1404417377): 213
Steinbruch Felsö-Tarnóca

Kisnána, Gyöngyös; Heves, Komitat; Ungarn. 6.2014.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-07-03
Steinbruch Felsö-Tarnóca
Aufrufe (Bild: 1404417281): 201
Steinbruch Felsö-Tarnóca

Kisnána, Gyöngyös; Heves, Komitat; Ungarn. 6.2014.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-07-03

Mineralien (Anzahl: 31)

Mineralbilder (31 Bilder gesamt)

Calcit
Aufrufe (Bild: 1276451046): 466
Calcit

Weiße schuppige Kristalle mit Siderit und Montmorillonit. Fundort: Ungarn, Mátra-Gebirge, Komitat Heves, Kisnána, Felsö-Tarnócai, gefunden 2004, BB 5 cm. Gefunden Mai 2010.

Sammlung: Helmut Dobler
Copyright: Helmut Dobler
Beitrag: Manfred Früchtl 2010-06-13
Mehr   MF 
Siderit
Aufrufe (Bild: 1375990336): 334
Siderit (SNr: 4371)

Linsenförmige hellbraune Kristalle bilden Vielkristallkugeln auf Montmorillonit, BB = 3mm, Fundort: Ungarn, Mátra-Gebirge, Komitat Heves, Kisnána, Felsö-Tarnócai.

Sammlung: Manfred Früchtl
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2013-08-08
Mehr   MF 
Calcit
Aufrufe (Bild: 1215630666): 359
Calcit

kugelige Calcitkristalle bis 2cm groß. Fund von 2004, Fundort: Ungarn, Mátra-Gebirge, Komitat Heves, Kisnána, Felsö-Tarnócai

Sammlung: Ludwig Siebler
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Manfred Früchtl 2008-07-09
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Gesteinsbilder (2 Bilder gesamt)

Andesit
Aufrufe (Bild: 1404417580): 384
Andesit

Steinbruch Felsö-Tarnóca, Kisnána, Gyöngyös; Heves, Komitat; Ungarn. 6.2014.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-07-03
Mehr   GF 
Andesit-Tuff
Aufrufe (Bild: 1404417677): 201
Andesit-Tuff

Steinbruch Felsö-Tarnóca, Kisnána, Gyöngyös; Heves, Komitat; Ungarn. 6.2014.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-07-03
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Udubasa, G. Duda, R., Szakall, S. Kvasnytsya, V., Koszowaska, E. & Nowak, M. (2002). Minerals of the Carpathian. 480 S. Hrsg.: S. Szakall, Verlag Granit, Prag.
  • Szakáll, S. et al. (2010): Mineralizations in Mesozoic-Tertiary volcanic and sedimentary units of NE Hungary (with a tour in the Baradla Cave, Aggtelek). Acta Min.-Petrogr. Field Guide Series 14, 1-32.
  • Arpad, D. (2011): Kisnana , andesite quarry. Mineralogy Petrology, 4 S. http://www.tankonyvtar.hu/en/tartalom/tamop425/0038_foldrajz_mineralogy_Da/ch01s27.html. Abger. August 2016.
  • Thewalt, U. (2016). Ungewöhnliche Morphologie eines Tonminerals: Wurmförmiger eisenreicher Smektit aus dem Andesitbruch bei Kisnana (NE-Ungarn). Aufschluss, Jg.66, H.5, S.282-91.
  • Eigenfunde Manfred Früchtl, Rancieit wurde analysiert.

Weblinks:

Einordnung