'._('einklappen').'
 

Karl Weisbach

Karl Weisbach (1906 - 1995) war ein Wiener Arzt, Sammler und Autor populärer Mineralienbücher.

  • Nichts als Steine ? (Salzburg 1974)
  • Hammer, Meissel, seltene Steine (Salzburg 1969, 2. Aufl. 1972)
  • Smaragde – such sie selbst (1971)

Karl Weisbach wurde durch seine Fundstellenbeschreibungen in Form anekdotenhafter Kurzgeschichten bekannt. Seine Bücher geben einen guten Einblick, wie das Sammeln in den 1960er- und 70erjahren ablief – und gehen auch auf die bereits damals einsetzenden Änderungen (Kommerzialisierung, Maschineneinsatz, etc.) ein.

Etwa 25 Jahre nach seinem Tod gelangte ein Teil seiner Sammlung ins Krahuletzmuseum - leider ohne die zughörigen Fundzettel.


Einordnung