'._('einklappen').'
 

Yin, Zanxun

Yin Zanxun
Yin Zanxun

Grabstein auf dem Ehrenfriedhof der Ausgrabungsstätte in Zhoukoudian bei Peking.

Doc Diether

Yin Zanxun (* 23.2.1902, + 27.1.1984) (vor 1967: YIN TSAN HSUN) war ein chinesischer Geologe und Paläontologe.

Er studierte an der Universität Lyon (Frankreich), wo er auch seine Promotion ablegte. Er kehrte in den frühen 30er Jahren zurück nach China und wurde tätig an der Chinesische Universität für Geowissenschaften. Sein Betätigungsfeld lag auf vielen Bereichen der Geo-Wissenschaften, z.B. fossile Mollusken, Graptoliten, Fisch Struvite, Pflanzen-Fossilien, Invertebraten und Vertebraten Fossilien, Bivalven, mesozoische Meeres-Lagerstätten. Ein besonderes Interesse hatte er auch an stratigraphischen Studien von China, der Plattentektonik, Quartärgeologie und Säugetieren. Auch war die Förderung des akademischen Nachwuchses sein besonderes Anliegen.

1955: Mitglied der chinesischen Akademie der Wissenschaften, einer lebenslangen Auszeichnung.

Er muß auch einen Bezug zu den Ausgrabungen in Zhoukoudian bei Peking gehabt haben, denn er wurde dort auf dem Ehrenfriedhof beerdigt.


Literatur:

  • Editor: CONGRATULATIONS ON THE 80TH ANNIVERSARY OF THE BIRTH DAY OF PROFESSOR YIN ZAN XUN (YIN TSAN-HSUN)——AN OUTSTANDING PEONEER GEOLOGIST IN CHINA;Geochimica;1982-01.
  • Mu En-Zhi, Nanjing Institute of Geology and Palaeontology, Academia Sinica; PROFESSOR YIN'S RESEARCH WORK ON THE SILURIAN SYSTEM OF CHINA;Acta Palaeontologica Sinica; 1982-01.
  • Zhang Shouxin(Institute of Geology, Chinese Academy of Sciences); A PIONEER OF THEORETICAL STRATIGRAPHY AND AGUIDE OF STRATIGRAPHY OF CHINA: CHERISHTHE MEMORY OF MY TEACHERPROFESSOR YIN ZANXUN; QUATERNARY SCIENCES;1994-02.
  • Zhang Ridong(Institute of Geology, Chinese Academy of Sciences); IN MEMORY OF PROFESSOR YIN ZANXUN; QUATERNARY SCIENCES; 1994-02.

Weblinks:


Einordnung