'._('einklappen').'
 

(Weitergeleitet von Zementation)


Zementationszone

Die im Grundwasser, bzw. unter dem Grundwasserspiegel liegende Oxidationszone von Erzgängen gelegene Anreicherungszone edlerer Metalle in den Erzlagerstätten.

Die Zementationszone ist chemisch nicht aktiv. Die Sulfide der Metalle bleiben erhalten und wirken ausfällend auf die aus der Oxidationszone absteigenden (deszendenten) metallsulfathaltigen Lösungen edler Metalle. Die weniger edlen Metalle werden verdrängt, an ihrer Stelle bilden sich Sulfide von Kupfer, Silber oder gediegenes Silber und Gold. Die unedlen Metalle gehen als Sulfate in Lösung.

Diesen gesamten Vorgang bezeichnet man als Zementation (defin.: Hohl,R., 1985; Lagerstätten (In: Entwicklungsgeschichte der Erde) Generell heißt "Zementation": Ausfällung, Erhärtung oder Zusammenballung.


Links



Einordnung