'._('einklappen').'
 

autochthon

(griech. autos = selbst; chthon = Erde)

1. Definition:

An Ort und Stelle entstanden; z.B. autochthone Gesteine, Kohlenflöze, Falten. (s.a. Autochthone Gesteinskörper > Magma)

2. Definition:

Gesteine, pflanzliche oder tierische Reste, die sich noch am Ort der Entstehung bzw. an ihrem ehemaligen Lebensort befinden.

Gegensatz: > allochthon

siehe > authigen, allothigen


Quellangaben


Einordnung