'._('einklappen').'
 

deszendent

Bezeichnung für absteigende Wässer (lat: descendere herabsteigen). Einfachstes Beispiel für deszendentes Wasser ist das Sickerwasser, das nach jedem Regen im Erdboden verschwindet. Deszendente Wässer können Stoffe lösen und anderswo wieder absetzen. Auf diese Weise entstehen deszendente Lagerstätten.

Typisch hierfür sind zum Beispiel die Strontianit-Gänge von Ascheberg/Münster, wo absteigende Wässer den Strontiumgehalt des umgebenden Sediments lösten und auf Spalten und Klüften als Strontianit wieder absetzten.


Einordnung