'._('einklappen').'
 

glazial

(lat. glacies Eis)

Ein Begriff für

  • die Kaltzeiten
  • für geomorphologische und geologische Veränderungen die durch Gletschereis verursacht wurden (glazigen).
  • für geomorphologische Formen, die im Umfled des Eises auftreten (glaziär)

Zu glazialer Erosion kommt es, wenn Gletschereis die Gesteine abschürft, über die es hinweggleitet. Bei diesem Prozess entstehen spektakuläre landschaftliche Formen.

Siehe auch > Gletscher, Moräne, Drumlin, Findling, Sander, marin, limnisch, fluvial, äolisch.


Einordnung