'._('einklappen').'
 

hydrothermale Alterung

Die Alterung ( resp. Verwitterung ) von Gesteinen oder Mineralien durch Reaktion von heißem Wasser ( oder anderen Flüssigkeiten) mit den bestehenden Gesteinen. Das heiße Wasser besteht meist aus erhitztem Grundwasser und gelösten Mineralien.

s.a. > hydrothermal , Verwitterung


Quellangaben


Einordnung