'._('einklappen').'
 

Kristallin

(auch kristallinisch ; Substantiv : Kristallinität - resp. Kristallinitätsgrad)

Allgemeine Definition


Kristallinität (Grad)

Das Ausmaß, bis zu welchem die Atomstruktur (Kristallstruktur) die äußere Form einer Substanz kontrolliert hat. Bsp. SiO2, welches sich auf vier Wegen entwickeln kann:

  • Kristallisiert

Als perfekte Quarzkristalle mit Kristallflächen

  • Kristallin

In Form unregelmäßiger Quarzkörner mit voll entwickelter Atomstruktur (Kristallstruktur), jedoch ohne Kristallflächen

  • Kryptokristallin

Als sehr feinkristalline Aggregate (Bsp. Chalecedon), in welchen die individuellen Einheiten so klein sind, daß man sie nur mittels starker Vergrößerung erkennen kann

  • Amorph

Wie z.Bsp. Opal mit keiner regelmäßigen Anordnung der Atome


s.a. > Gefüge / Struktur, Kristallit, Glas, Aggregat


Quellangabe


Einordnung