'._('einklappen').'
 

metamikt

Beschreibung für isotropisierte Mineralien deren Kristallgitter durch die Strahlung eingebauter radioaktiver Elemente oder durch den Kontakt mit denselben, bzw. radioaktiven Beschuß mit U- bzw. Th-Atomen weitgehend zerstört ist, obwohl sie eine äußere Kristallform besitzen.

Durch längeres Erhitzen bei einer Temperatur unter dem Schmelzpunkt kann in einigen Fällen der metamikte Zustand zu einem regulären kristallinen Zustand wiederhergestellt werden.


Quellangaben


Einordnung