'._('einklappen').'
 

paralisch

(griech: para = bei, Hals = Meer)

Zur Küste gehörig. Begriff zur Kennzeichnung des Ablagerungsmilieus von Sedimenten, die im Küsten- oder Deltabereich unter abwechselnd kontinentalen (überwiegend limnisch - fluviatil) und marinen Bedingungen abgelagert wurden.

Paralische Sedimente sind typisch für Kohlebecken der variszischen Randsenke.

Gegensatz: > limnisch


Links

Sedimentäre Gesteine, limnisch, variskisch, marin


Quellenangabe


Einordnung