'._('einklappen').'
 

porphyroblastisch

Ein Gefügebegriff für metamorphe Gesteine, in denen einzelne Minerale (z.B. Granat, Andalusit, Staurolith) durch metamorphes Wachstum deutlich grösser als die Durchschnittskorngrösse der kristalloblastischen Grundmasse sind.

Spezialfälle sind idioblastisch, xenoblastisch (Xenoblast) und poikiloblastisch.

Almandin in Glimmerschiefer
Almandin in Glimmerschiefer

Größe: 15 x 10 x 6 cm, Almandin-XX max. 23 mm; Fundort: Hornkees, Zemmgrund, Zillertal, Tirol, Österreich; Fund 1970

highgrader

s.a. > Kristalloblastische Struktur


Einordnung