'._('einklappen').'
 

spätig

Äußere Erscheinungsform der Mineralien, die eine bestimmte Ausbildung im Inneren wiederspiegelt.

Spätig bezeichnet ein Mineral, dessen Aussehen an Spat erinnert.
Transparent oder durchscheinend mit vielen glänzenden, glatten Bruchflächen.
Tritt nur bei Aggregaten auf, die aus Mineralien mit vollkommener Spaltbarkeit bestehen.

weitere Typen siehe: Aggregate


Quellenangaben und Literatur

  • Verfasser: wolfilain
  • Walter Schumann; 1994; Steine und Mineralien Sammeln - Finden Präparieren Bestimmen

Einordnung