http://www.granatium.athttp://www.crystal-treasure.comhttps://www.echte-hingucker.de/

Autor Thema: Fossil oder Laune der Natur?  (Gelesen 680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RandomHH

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 4
Fossil oder Laune der Natur?
« am: 03 Nov 19, 12:44 »
Guten Tag in die Runde!

Dieses ererbte Teil ist ein Strandfund, wohl von Nord- oder Ostsee. Es erinnert mich ein wenig an den Boden einer Artischocke. Sieht nach Feuerstein aus. Durchmesser ca. 6 cm.

Könnte das ein Fossil sein? Wenn ja, welcher Art?

Dank vorab für hilfreiche Antworten.  :)

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.291
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #1 am: 03 Nov 19, 12:52 »
hallo,
die Struktur sieht schon irgendwie organisch aus - leider kann ich keine wirklichen Details erkennen.
Zu den "üblichen Verdächtigen" zählen in solchen Fällen vorrangig Schwämme, aber sicher bin ich mir da bei Weitem nicht ...

Offline RandomHH

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #2 am: 03 Nov 19, 13:15 »
Vielen Dank! Nach deinem Hinweis auf Schwämme käme Aulocopium aurantium oder vielleicht Siphonia pyriformis in Frage.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.291
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #3 am: 03 Nov 19, 13:28 »
ja, zu beiden sind gewisse Ähnlichkeiten vorhanden - wobei mir nach den bei einer schnellen google-Suche gefundenen Vergleichsfotos Aulocopium plausibler erscheinen würde.

Offline RandomHH

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #4 am: 03 Nov 19, 13:36 »
Ja, die Google-Bildersuche ist sehr hilfreich. Und als absoluter Laie musste ich nur ein zielführendes Stichwort für die Suche haben – "Fossil" und "rund" hat nicht ausgereicht. ;D Nochmals Dank für Wegweisung!

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.291
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #5 am: 03 Nov 19, 13:54 »
nix zu danken - möchte nur noch festhalten, dass eine "schnelle google-Suche" nicht mit echter Recherche zu verwechseln ist, sprich: dass die Vergleichbarkeit zweier Fotos keinesfalls eine "Bestimmung" im eigentlichen Sinn ist, sondern maximal eine Vermutung. Wenn auch eine nicht ganz unbegründete ... ;)

Offline RandomHH

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #6 am: 03 Nov 19, 14:01 »
Das ist mir klar.  ;) Aber tiefer kann ich in eine Recherche aus Zeitgründenauch nicht einsteigen.

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.291
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Fossil oder Laune der Natur?
« Antwort #7 am: 03 Nov 19, 14:11 »
Das ist mir klar.  ;)

fein!  :)

Zitat
Aber tiefer kann ich in eine Recherche aus Zeitgründenauch nicht einsteigen.

ich hab ja damit auch eher mich gemeint .....
« Letzte Änderung: 03 Nov 19, 14:38 von oliverOliver »