http://www.terra-mineralia.dehttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.titanwerkzeug.at

Autor Thema: Emplektit von Raubach, Westerwald / wohl Antimonit  (Gelesen 680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline soetele66

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 8
Hallo,
ich habe ein Stüfchen "Emplektit auf Siderit" bekommen, von der "Grube Georg, Raubach". Bei Raubach kenne ich bisher nur die Grube Apollo. Die Grobe Georg hätte ich bei Willroth verortet. Die Matrix und die Siderite sehen meiner Apollo-Stufe mit Bournonit ähnlich.
Zudem die Frage: in den Parageneselisten beider Fundorte kommt Emplektit nicht vor.

Hat jemand eine Idee?
Glückauf, Roland
« Letzte Änderung: 07 Feb 20, 21:29 von oliverOliver »

Offline Haspelknecht

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #1 am: 23 Jan 20, 15:38 »
Hallo,
Emplektit ist mir sowohl von Georg/Willroth als auch von Apollo/Raubach nicht bekannt. Passt auch nicht so ganz in das Gebiet. Ist vermutlich eine Fehlbestimmung, vielleicht Antimonit. Von einer Grube Georg bei Raubach habe ich auch noch nichts gehört.
Gruß, Markus

Offline soetele66

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #2 am: 23 Jan 20, 16:00 »
Hallo Haspelknecht,
danke schon mal für die Bestätigung. Und das mit dem Antimonit erscheint mir ebenfalls gut möglich. Ich halte mal den Röntgenstrahl drauf.
Sieht ganz so aus, als ob da ein Händler wieder ganz viel gewusst hat.... Zum Glück hat´s fast nichts gekostet.
Gruß, Roland

Offline loismin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.465
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #3 am: 23 Jan 20, 17:11 »
Hallo.

Würde mich mal interessieren was für Spaltbarkeit der Emplektit hat !
Leider steht dazu nichts in der Mineralbeschreibung !
Der Antimonit hat ja eine extrem gute Spaltbarkeit und ist dadurch meist auch optisch gut von anderen Erzen zu unterscheiden !

Loismin

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.723
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #4 am: 23 Jan 20, 17:16 »
laut dieser website https://www.a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/sulfide/emplektit.htm

angeblich "[001] sehr vollkommen"

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.527
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #5 am: 23 Jan 20, 18:17 »
Das gute alte Handbook of Mineralogy hilft:
http://www.handbookofmineralogy.com/pdfs/emplectite.pdf

Offline loismin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.465
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #6 am: 24 Jan 20, 13:44 »
Hallo.

Na dann geht Optisch ( visuell) natürlich nix .

Loismin

Offline soetele66

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Emplektit von Raubach, Westerwald
« Antwort #7 am: 07 Feb 20, 20:55 »
Nochmal Dank an alle Diskutanten.
Habe schlauerweise etwas vom Erz an der Basis des "Emplektit"-Kristalls abgeschabt und geröntgt, weil ich für den Kristall selbst zu geizig war!
Ergebnis: Bournonit. Ergo gehe ich auch für den Kristall von Sb anstelle Bi aus und würde der Einschätzung "Antimonit" folgen.
und Fundort? tja, wird wohl ungeklärt bleiben. Vielleicht entdeckt ja jemand mal einen vergessenen "Querschlag" von Grube Apollo bis zur Grube Georg, dann hol ich das Stüfchen wieder aus der Versenkung  ;D

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Ostfriesland - Mineralien / Sammler ?? von heli Heute um 10:05
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Ostfriesland - Mineralien / Sammler ?? von Harzsammler Heute um 09:51
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Ostfriesland - Mineralien / Sammler ?? von Fabian99 Heute um 08:50
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Ostfriesland - Mineralien / Sammler ?? von giantcrystal Heute um 01:01
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Zeichnen von Mineralien im Video von Klaus Schäfer 27 Mai 20, 19:45
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Zeichnen von Mineralien im Video von Klaus Schäfer 25 Mai 20, 17:20
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Grube St. Josephsberg/Virneberg bei Rheinbreitbach von Walpurgin 25 Mai 20, 13:23
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Grube St. Josephsberg/Virneberg bei Rheinbreitbach von giantcrystal 25 Mai 20, 13:07
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Grube St. Josephsberg/Virneberg bei Rheinbreitbach von Walpurgin 25 Mai 20, 10:30
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Grube St. Josephsberg/Virneberg bei Rheinbreitbach von Bergbaumuseum 24 Mai 20, 22:32
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Zeichnen von Mineralien im Video von Klaus Schäfer 24 Mai 20, 11:03
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Elbe-Achat: Bitte um Bestimmung von Detlef 24 Mai 20, 10:06
[Achate / Agates]
Re: Elbe-Achat: Bitte um Bestimmung von SpongeBob 23 Mai 20, 20:00
[Achate / Agates]
Re: Zeichnen von Mineralien im Video von Klaus Schäfer 23 Mai 20, 14:35
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Wo mag der Fundort liegen? von Klaus Schäfer 23 Mai 20, 12:09
[Achate / Agates]
Re: Grube St. Josephsberg/Virneberg bei Rheinbreitbach von Detlef 23 Mai 20, 10:53
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Wo mag der Fundort liegen? von Praxiteles 23 Mai 20, 10:06
[Achate / Agates]
Re: Grube St. Josephsberg/Virneberg bei Rheinbreitbach von giantcrystal 22 Mai 20, 23:22
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Analysedaten zu Minerallien von Stefan 22 Mai 20, 21:02
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]