http://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/https://www.mineralbox.biz

Autor Thema: Löschen von Bildern und Beiträgen  (Gelesen 5258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan

Löschen von Bildern und Beiträgen
« am: 18 Apr 13, 09:20 »
Liebe Mitglieder,

vereinzelt haben wir Fälle von Sinnungswandel. Leute markieren plötzlich alle ihre Bilder zum löschen und entfernen gelegentlich auch Texte die sie eingebracht haben. Dies alles ohne fachlichen Grund.

Niemand ist dazu gezwungen etwas beizutragen. Wer dies tut macht dies freiwillig, gibt dem Mineralienatlas und damit der Gemeinschaft aber das unbegrenzte Nutzungsrecht an seinen Beiträgen. Dies ist unwiderruflich! Darauf wird bei der Registrierung auch deutlich hingewiesen. Wir wollen uns an fremden Werken nicht bereichern. Hier und da wären sie vielleicht auch kein allzu großer Verlust. Ich möchte hier kurz darauf eingehen warum wir dennoch auf das Nutzungsrecht bestehen werden.


1. Jeder Beitrag, egal ob Bild oder Text wird in irgend einer Form begutachtet, dies kostet Zeit. Wird der Beitrag gelöscht, haben andere Leute Ihre Zeit verschwendet.

2. Andere Mitglieder verzichten evtl. darauf etwas beizutragen weil die Informationen bereits vorhanden sind. Werden sie gelöscht bilden sich Lücken und andere sind vor den Kopf gestoßen.

3. Unsere Werke bauen auf die Beiträge anderer auf. Werden die Teile gelöscht, sind ggf. auch die anderen Beiträge nutzlos. Eine sinnvolle Beitragsplanung ist so nicht möglich.

4. Es kostet Zeit jeden Löschwunsch auf Abhängigkeiten zu prüfen. Zeit die wir uns gerne nehmen wo es Sinn macht. Massenlöschungen sind nicht zu handhaben.

5. Besucher erwarten Informationen wieder vorzufinden. Plötzliche Lücken hinterlassen Fragen und unnötige Suchvorgänge.

6. Eine Plattform wie der Mineralienatlas ist wie ein großes Puzzle. Werden immer wieder Löcher hinein gerissen werden Leute demotiviert und verlieren die Lust mitzuwirken. Dies stellt den Sinn des ganzen Projektes in Frage.


Mitglieder die diesem Gesinnungswandel unterliegen möchte ich eindringlich bitten sich mit den Admins oder Moderatoren in Verbindung zu setzen. Oft hat niemand von uns auch nur einen Schimmer was vorgefallen ist. Evtl. können wir helfen.

Wir schlussfolgern bei Leuten die alle Ihre Beiträge löschen, dass sie kein weiteres Interesse haben hier mitzuwirken. Daher interpretieren wir das Verhalten als Wunsch uns zu verlassen. Um noch ein wenig Zeit zum überlegen und abkühlen zu geben, schließen wir entsprechende User für eine Zeit vom Mitwirken aus. Ist dies nicht der erste Wunsch in diese Richtung, kommen wir dem durch Stillegung des Zugangs auch nach.

Aus obigen Gründen machen wir uns zudem die Mühe die zur Löschung markierten Beiträge wieder herzustellen.

Forenbeiträge wie dieser wirken immer so negativ. Es sind aber nur seltene und vereinzelte Fälle, die uns wegen der verbundenen Arbeit immer überproportional erscheinen und uns zu dieser Information verleiten.

Wir bitten um ein wenig Verständnis für unser Handeln.
Besten Gruß
Stefan
« Letzte Änderung: 23 Mär 14, 20:46 von slugslayer »

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge