http://www.mineralienwelt-mio.dehttp://www.haufwerk.com/hwhttp://www.granatium.at

Autor Thema: Fundort "Burgos", Spanien  (Gelesen 5076 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Fundort "Burgos", Spanien
« am: 09 Mai 07, 17:57 »
Hallo,
vor dem geol. Museum in Barcelona sind 2 beeindruckende Stämme versteinerten Holzes ausgestellt. Als Fundort wird Castrillo de la Reina (Burgos) ausgewiesen. Die Stämme (Koniferen) sind jeweils über 1 Meter hoch und beträchtlich im Durchmesser (rund 0,5 m). Kennt jemand diesen Fundort bzw. kann etwas zur gegenwärtigen Fundsituation machen? Das Museum ist sehr sehenswert (Fossilien, Mineralien, speziell lokale Sachen).
gnoisi

Offline Geomaxx

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 582
  • Colligo, ergo sum.
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #1 am: 10 Mai 07, 00:37 »
Hi gnoisi
also ganz so gut kenne ich mich in Spanien ja nicht aus, aber die versteinerten Wälder aus der Provinz Burgos sagen mir schon etwas. Die Koniferenhölzer stammen aus Oberkreide-Sedimenten in der Nähe des Ortes "Salas De Los Infantes", die Fundstellen liegen wie Du ja schon rausbekommen hast, bei Castillo de la Reina, südöstlich von Salas.
In den Oberkreide-Sedimenten wurden auch Dinosaurier-Fährten und der ein oder andere -Knochen, -Schädel etc. entdeckt (z.B. Baryonyx sp.), die Fundorte liegen in der Sierra de la Demanda. Näheres hierzu weiß ich nicht und ich glaub, das alte Paläo-Skriptum finde ich nicht mehr...
Glück Auf!
und hasta mañana

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #2 am: 10 Mai 07, 09:16 »
Vielen Dank Max für die Infos. Dann werde ich mal eine Route planen, die einen Besuch in diesem Gebiet einschließt. Vielleicht lässt sich ja was finden.
Danke; gnoisi.

Offline Geomaxx

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 582
  • Colligo, ergo sum.
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #3 am: 10 Mai 07, 10:48 »
Hi gnoisi

nochwas für Deine Tour !?

Museo de Dinosaurios
Pl . Jesús Aparicio 9
09600 Salas de los Infantes (Burgos)
Email: museodinos@fundaciondinosaurioscyl.com

Denke mal, wenn jemand Bescheid weiß, dann diese Leut!

Glück Auf!
GEOMAXX

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #4 am: 10 Mai 07, 18:10 »
Hallo Max,
das klingt vielversprechend. Ich werde mal mit den Leuten vom Museum Kontakt aufnehmen. Evtl. haben sie noch weitere Infos. Die Tour ist im Herbst. Also noch viel Planungszeit.
Vielen Dank.
gnoisi

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #5 am: 21 Mai 15, 15:40 »
Dann werde ich mal eine Route planen, die einen Besuch in diesem Gebiet einschließt. Vielleicht lässt sich ja was finden.

hallo Marian,
ist aus dem damals geplanten Fundstellen-Besuch was geworden ?

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #6 am: 23 Mär 18, 15:01 »
Hallo Oliver,
ich bin im Herbst 2017 in der Region Burgos gewesen, um den "versteinerten Wald" zu erkunden und die spanischen Weine zu verkosten  ;)
Ein paar Eindrücke und Informationen habe ich auf meiner webseite zusammengefasst.
http://petrified-wood.de/fundregionen/es_burgos_sierra_de_la_demanda.htm
Gern stelle ich auf für den Atlas Fotos zu Verfügung.
Viele Grüße
Marian
 

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.577
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Fundort "Burgos", Spanien
« Antwort #7 am: 01 Apr 18, 17:09 »
Zitat
Gern stelle ich auch für den Atlas Fotos zu Verfügung.

das wäre fein!   :D

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge