http://www.titanwerkzeug.athttps://www.echte-hingucker.de/http://www.mineral-bosse.de

Autor Thema: Eiszeitfund?  (Gelesen 9676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Donnerkeil 85

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Eiszeitfund?
« Antwort #30 am: 14 Jul 07, 19:14 »
hallo nils,
danke für die hilfe ;D

Offline ELO

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Eiszeitfund?
« Antwort #31 am: 24 Jul 07, 19:49 »
hallo Grenzton
Am 4.Mai hast du hier im Forum einen Fußknochen vom Urpferd gezeigt  wo waagerechte Kerben zu sehen sind.
Da ich mir sicher bin dies schon mal gesehen zu haben,zerbreche ich mir seit dem den Kopf.Hast Du neue
Infos über die Kerben ???
Gruß Erich

Offline Grenzton

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 622
    • American Store Bochum
Re: Eiszeitfund?
« Antwort #32 am: 06 Aug 07, 18:42 »
Hallo Erich.
Tja, die Kerben in dem Pferdeknochen konnten mir die Archäologen und Paläontologen auch nicht  erklären.
Ich hatte alle Knochenfunde im Institut in Münster vorgelegt und sie leider mit "Achselzucken" zurück bekommen.
Es könnte sein das es von Menschenhand herrührt es könnte aber auch nicht sein.
Solange was für die Wissenschaft nicht eindeutig sicher ist, wird man sich dann lieber mit Festlegungen zurückhalten.
Auf den folgenden Bildern kann man einen Teil des Fundkomplexes sehen den ich an einem Nachmittag absammeln konnte.
Allein an Zähnen waren es min. 26 Stück.
Mehrere Knochen wiesen allerdings sehr unzweifelhafte Schnitt- bzw. Biss-Spuren auf, allerdings wird sich die Archäologie diesmal auf einen humanoiden Zusammenhang einlassen, da alle Knochen in Korrelation zu einer eisenzeitlichen Siedlung/Grube bringen lassen.

Gruß,  Kalle

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge