http://www.mineralbox.dehttp://www.titanwerkzeug.athttp://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn / Zahnwal Squalodon, Tertiär  (Gelesen 6469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grenzton

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 622
    • American Store Bochum
Hallo.

Hier möchte ich Euch einen Fund vorstellen den ich am Sontag neben zahllosen Haizähnen gemacht habe.
Der Fundort ist nahe der Oosterschelde bei Antwerpen (braune Bank)
Die Zahnkrone fehlt leider, jedoch denke ich an ein carnivores Säugetier.
Das Stück ist 4,8cm lang und 3cm breit, und für einen Seehundzahn etwas zu groß...

We kann mir bei der Bestimmung helfen!

Gruß, Kalle

Offline Donat

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 713
    • geröllachat.de
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #1 am: 16 Sep 08, 08:06 »
Hallo Kalle,
schau mal hier. Habe einfach mal auf die schnelle die Seite aus meinem Fossilien-Buch eingescannt. Das sieht doch Deinem Zahn sehr ähnlich?
Gruß
Günter

Offline tbillert

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 289
    • www.haufwerk.com
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #2 am: 16 Sep 08, 23:21 »
Hallo Guenter,

aus welchem Buch ist dein Scan?

Viele Gruesse,

Thomas.

Offline Donat

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 713
    • geröllachat.de
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #3 am: 16 Sep 08, 23:53 »
Hallo tbillert,
Das Buch heißt einfach:Fossilien-Enzyklopädie.Und ist vom Dörfler im Nebel Verlag GmbH
Die ISDN: 3-89555-132-5
Gruß
Günter

Offline tbillert

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 289
    • www.haufwerk.com
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #4 am: 17 Sep 08, 00:13 »
danke, Günter!

Gruss,

Thomas.

Offline MEG

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 356
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #5 am: 17 Sep 08, 17:30 »

Nein, der abgebildete Zahn hat nix mit einem Haizahnzu tun,  erst recht nicht mit einem karbonen Orthacantus.
Vielmehr ist es ein Zahn des Zahnwals Squalodon antverpiensis. Alter ist so Miozän-Pliozän-Mischmasch...

Gruß

Stephan

Pyrop

  • Gast

Offline Grenzton

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 622
    • American Store Bochum
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #7 am: 19 Sep 08, 08:36 »
Danke für die Bestimmung Jungs!

Schade das die Schneide weggefetzt ist, komplett sehen diese Zähne ja umwerfend aus.

Gruß,  Kalle

Offline MEG

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 356
Re: Bestimmungshilfe zu Säugerzahn
« Antwort #8 am: 19 Sep 08, 15:09 »

Is immer noch besser als 90% der Zähne dieser Art, die so gefunden werden. Gut aufheben, ist nen schöner Zahn!

Gruß

Stephan

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge