http://www.mineralbox.dehttp://www.mineraliengrosshandel.comhttp://vfmg.de/der-aufschluss/

Autor Thema: Bitte um Bestimmung / Holzreste mit Gastropoden, Tertiär  (Gelesen 6213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mechanic

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 35
Hallo,
den Stein fand ich an der dänischen Nordseeküste.
Bild 1 zeigt die Draufsicht Bild 2 einen Schwenk Richtung rechte Stirnfläche.

Offline Mechanic

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 35
Re:Bitte um Bestimmung
« Antwort #1 am: 01 Aug 09, 11:13 »
Bild 3 zeigt das Detail auf der Draufsicht.

Offline Mechanic

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 35
Re:Bitte um Bestimmung
« Antwort #2 am: 01 Aug 09, 11:17 »
Bild 4 und Bild 5 zeigen ein Detail in einem kleinem Hohlraum auf der linken Stirnfläche.
Was hat sich hier als Stein verewigt ?

Grüße
Wolfgang

Wittrich

  • Gast
Knochen auf Stein? - die Bilder
« Antwort #3 am: 26 Jun 13, 22:11 »
Hallo,
an der dänischen Westküste habe ich diesen Stein gefunden.
Es sieht für mich so aus, als liegen versteinerte Knochen auf Sandstein.
Was mich zu dieser Annahme veranlasst, ist nicht so sehr die Form, sondern
besonders das mit  >  gekennzeichnete Detail. Dieses Detail sieht unter dem
Mikroskop aus wie die Bruchstelle eines Knochen.
Der Stein ist ca 10,5cm x 7,5cm groß. Ich habe noch weitere Fotos, die ich ggf
einstellen könnte.
Bild 2 zeigt den Stein von der linken Seite.
Mich würde Eure Meinung interessieren.

Freundliche Grüße
Bernd
« Letzte Änderung: 09 Jan 14, 10:01 von oliverOliver »

Offline stoanklopfer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.379
Re: Knochen auf Sandstein?
« Antwort #4 am: 26 Jun 13, 23:46 »
Für mich sieht das wie ein abgerolltes Stück (schlechten) Betons aus!

Wittrich

  • Gast
Re: Knochen auf Sandstein?
« Antwort #5 am: 27 Jun 13, 19:26 »
Hallo,

wie Stoanklopfer schreibt, sieht der Stein wie abgerollter Beton aus.
Ich stelle noch drei Bilder ein.

Freundliche Grüße
Bernd

Offline stoanklopfer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.379
Re: Knochen auf Sandstein?
« Antwort #6 am: 28 Jun 13, 00:34 »
Das schwarze in Bild 3 dürfte wohl ein Stück verkohlten Holzes sein, das versehentlich seinen Weg in den Beton gefunden hat.

Offline Breker

  • inaktiver User
  • ***
  • Beiträge: 95
  • Fakeprofil
Re: Knochen auf Sandstein?
« Antwort #7 am: 28 Jun 13, 08:42 »
Hallo,

das sind Holz und Mollusken in einem groben Konglomerat als tertiäres Nahgeschiebe. Wenn Du es aufschlägst kommen vielleicht noch ein paar diagnostische Schnecken oder Muscheln raus, die von den Spezies hier im Forum genauer eingegrenzt werden (und ein genauerer Fundort als "dänische Westküste" könnte auch helfen). Es scheinen ja Glimmer enthalten zu sein, das hilft evtl. bei der Eingrenzung.

Glück Auf!

A.B.

Wittrich

  • Gast
Re: Knochen auf Sandstein?
« Antwort #8 am: 28 Jun 13, 16:50 »
Hallo Breker,

Danke erst mal.
Den Stein habe ich am Strand bei Wester Husby gefunden.
Das Teil auf Bild 07 ist 1,7mm lang.
Das Detail auf Bild 08 ist 9mm lang und sieht für mich aus
wie Holz.

Grüße Bernd
     

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.837
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Bitte um Bestimmung
« Antwort #9 am: 24 Aug 13, 15:50 »
Wie bereits von Breker erläutert, handelt es sich um ein tertiäres Nahgeschiebe mit Gastropoden (auf den meisten Bildern nur undeutlich erkennbar – das weiße; gut zu sehen jetzt auf Bild 7) und Holzresten (Detail Bild 3/AW 1+3, sowie Bild 8.).
Das Detail Bild 4+5 (AW 2) zeigt meines Erachtens wahrscheinlich Steinkerne, wobei die ehemalige organische Substanz jetzt nur mehr als Hohlraum vorliegt – genauer festlegen möchte ich mich da aber nicht. Eventuell ehemalige Bohrspuren ?
« Letzte Änderung: 09 Jan 14, 10:16 von oliverOliver »

Witrich

  • Gast
Re: Knochen auf Sandstein?
« Antwort #10 am: 31 Aug 13, 13:04 »
Vier Jahre hat es gedauert, bis ich Antwort auf meine Anfrage vom 1. August 2009
bekommen habe.
Da kann man echt nicht meckern.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge