http://www.haufwerk.com/hwhttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.desire-for-joy.com

Autor Thema: Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde  (Gelesen 3861 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hans-Joachim

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« am: 03 Nov 09, 15:11 »
Hallo !
Bei einem Besuch in Bad Freihenwalde war ich in der bauenden Grube Tonberg und habe ein
paar Fossilien gefunden,und Ich habe versucht sie zu bestimmen !! (sammle normalerweise
Mineralien,versuche es jedenfalls)ich hoffe ich liege nicht allzu falsch .

im voraus danke für die Hilfe Achim

Offline Hans-Joachim

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #1 am: 03 Nov 09, 15:15 »
Es gibt noch ein paar

Achim

Offline Hans-Joachim

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #2 am: 03 Nov 09, 15:18 »
und jetzt den Rest

Achim
« Letzte Änderung: 17 Apr 17, 17:22 von oliverOliver »

Offline hatiras

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 195
  • Aus Hackepeter wird Kacke später.
Antw:Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #3 am: 11 Nov 09, 18:36 »
hallo,

schöne funde... irgendwann möchte ich da auch einmal hin.
ich gehe davon aus, das du den "geologischen führer von berlin und brandenburg" schon ausreichend gequält hast.
mehr kenne ich da leider auch nicht.

PS: dieser Thread sollte nach "Känozoikum / Cenozoic " verschoben werden, da diese funde aus dem  tertiär/rupel sind.

gruß

hatiras

Offline Hans-Joachim

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Antw:Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #4 am: 11 Nov 09, 21:04 »
hallo hatiras
Den geo führer kannte ich noch nicht habe nur vom kaiserverlag den fossilien führer

gruß achim

Offline erbse

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 52
Antw:Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #5 am: 28 Nov 09, 22:31 »
Hallo Achim,

das sieht sehr interessant aus, bin erst vor kurzer Zeit nach Brandenburg gezogen und würde diese Grube auch gern besuchen.
Kannst Du mir da ein paar Infos zukommen lassen?

Grüße, Stefan

Offline Embarak

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.369
    • Mineralienbilder
Antw:Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #6 am: 28 Nov 09, 23:43 »
Hallo,
@Stefan,
Im Lexikon ist eine Beschreibung
https://www.mineralienatlas.de/?l=349

Gruß
Norbert B.
« Letzte Änderung: 17 Apr 17, 17:24 von oliverOliver »

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.356
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Bestimmungshilfe Bad Freihenwalde
« Antwort #7 am: 17 Apr 17, 17:27 »
hallo Achim,
im Lexikon haben wir zu der Fundstelle noch keine Fossilienfotos -
wär fein wenn du welche beisteuern könntest ....

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge