http://www.crystal-treasure.comhttp://www.haufwerk.com/hwhttp://www.mineralanalytik.de

Autor Thema: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]  (Gelesen 25383 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
???     ;)
Hallo und Guten Tag,
auch wenn ich Diamanten eigentlich nicht sammele, habe ich mir mal ein paar kleine Rohdiamanten aus dem Kongo gekauft .. einfach mal so zum Anschauen und um Diamanten in den Händen halten zu können.
Nun sind einige der kleinen „Mini-Steinchen“ weißlich und gräulich bis grau .. so richtig unscheinbare, fast schon ein wenig "hässliche" maus-graue Steinchen und andere sind wunderschön anzuschauen transparent farbig-kristallin.
Wie sind diese deutlichen Unterschiede zu erklären, wie kommen diese zustande?
Wer kann etwas Erklärendes zu den Unterschieden sagen?  Wer kann mir helfen?

Vielen Dank im Voraus für jegliche Hilfe und jegliche Erklärungen .... Rudi

Offline doe

  • inaktiver User
  • ***
  • Beiträge: 416
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #1 am: 27 Apr 10, 18:33 »
Hallo Rudi,
bei Deinen Diamanten hab ich echt Bauchschmerzen.Diamant hat mit Abstand die größte Schleifhärte aller Mineralien und ist nur mit sich selbst bearbeitbar.Diamanten auch aus Seifenvorkommen haben immer noch ihre Kristallform und sind nie abgerollt.Die oberste Reihe ist mit hoher Wahrscheinlichkeit kein D.dabei.Auch in der unteren Reihe sind fragliche Kandidaten dabei.z.B.der Mittlere völlig abgerollte.
MfG Günter

Offline STRAHLER

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 218
  • ganz schön druselig
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #2 am: 27 Apr 10, 18:44 »
Hi,

Denke auch das da was nicht stimmt! Bei den unteren linken beiden könnte man meinen es wären welche, aber es könnten auch Topase sein, oder gar nur Quarz, wie bei den anderen Stücken, so meine Vermutung!

"Diamanten auch aus Seifenvorkommen haben immer noch ihre Kristallform und sind nie abgerollt".
Dieser Aussage stimme ich 100%-ig zu.

Grüße Ronny

Offline Bergbaumaulwurf

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 456
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #3 am: 27 Apr 10, 19:14 »
Glück Auf!
Also beim Bertrachten der Bilder bekomme ich vorallem bei der oberen Reihe Bauchschmerzen.
Kleiner Tipp versuche mal mit den Steinen eine Glasscheibe zu ritzen. Tut zwar auch der Quarz falls in der unteren Reihe welcher dabei sein sollte, aber nicht so stark wie Diamant. Dann ritzt ja der Diamant mit Härte 10 auch einen Quarz mit 7,5.
Versuche da mal Dein Glück die Spreu vom Weizen zu trennen!
Bergbaumaulwurf

Offline Vogelzucht1

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #4 am: 27 Apr 10, 20:50 »
Hallo Rudi,
ich muß mich leider den anderen anschließen in Ihrer Meinungen. Die obere Reihe ist Müll, bei der zweiten Reihe könnten zwei oder drei Diamanten dabei sein, was ich auch noch bezweifle. Es tut mir Leid für dich, aber schwarze Schafe gibt es überall.

mfg Uwe

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
Antw:Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #5 am: 09 Mai 10, 13:59 »
???     ;)
Hallo ...
bin noch mal da zu diesem Thema und mit meinem Problemchen, denn irgendwie hatte auch ich auch schon so ein wenig „Bauchschmerzen“.
Den Hinweis mit dem Ritzen auf Glas habe ich probiert, wenn es auch mit den Ministückchen ein bisschen schwierig ist. Die Oberfläche wird angeritzt.

Dann habe ich noch mal ein bisschen im Internet gewuselt und folgendes gefunden :
http://www.alibaba.com/productshowimg/roughdiamondworld-217286133-0/10_carats_1_3_rough_diamonds.html
http://www.roughdiamondworld.com/DiamondsList.asp?CatID=3&CatName=Cubes&Productcode=0
http://cgi.ebay.de/11-38ct-Rough-Diamond-Parcel-Round-Grey-Coal-Natural-/190368529404?cmd=ViewItem&pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2c52d93bfc
http://cgi.ebay.de/One-Carat-Mined-Rough-Diamonds-100-All-Natural-Stones-/200463723554?cmd=ViewItem&pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2eac91ac22

Habe die denn alle unrecht? Oder „schummeln“ die? Ich weiß es nicht und bin mir überhaupt nicht sicher.
Vielleicht hat ja dieser oder jener noch eine Idee dazu.

Nochmals schon im Voraus vielen Dank für jegliche Hilfe, Erklärungen, Meinungen usw. .... Rudi

P.S. Ich weiß nicht, ob die Links im Forum drinnen bleiben. Wenn nicht, versuche ich es noch mal anders.


Offline doe

  • inaktiver User
  • ***
  • Beiträge: 416
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #6 am: 09 Mai 10, 16:39 »
Hallo Rudi,
Die von Dir gezeigten Bilder von Rohdiamanten im klassischem Sinn sind Kristalle und die sind so hart daß sie auch nach Millionen Jahren im Geröll Kristalle bleiben ,wie bei den ersten zwei Links.Mein Englisch reicht nicht um die roughdiamantenbeschreibung zu lesen,aber mir ist so was unter der Bezeichnung Rohdiamant in den letzten 50 Jahren noch nicht untergekommen
Ist vielleicht eine verkaufsfördernde Händlerbezeichnung für Bort (schwarzer Industriediamant),?Stell bitte mal die Übersetzung rein!
gruß Günter

Offline Krizu

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 3.172
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #7 am: 09 Mai 10, 18:24 »
Hallo Rudi,

meines Wissens haben viele Juweliere Testgeräte für Diamanten.
Fag doch mal da :-)
Aber da es einen Diamantglanz und einen Glasglanz gibt, Zweifel ich etwas bei mehr als 50% der Stücke.

MfG

Frank

Offline doe

  • inaktiver User
  • ***
  • Beiträge: 416
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #8 am: 09 Mai 10, 18:52 »
Hallo Rudi,
hab Deine Links mal genauer angesehen,wie Diamanten aussehen müssen siehst Du bei seiösen Händlern,nämlich scharfkantige klare Kristalle meistens Doppelpyramiden.In der Bucht kauft man so was nie !!!Bin dei dem Händler auf den Begriff  "Carbonadas" gestoßen,das sind Mikrometergroße Diamantkriställchen,verkittet mit verschiedenen Mineralien.Wurde früher unter Bort zu industriellen Nutzung gemahlen und als hochwertiges Schleifmittel verkauft.Das der "Abfall" heute als Rohdiamant verscherbelt wird ist mir neu,ich will das nicht werten,soll jeder selber machen,mit einem Rohdiamanten in klassischem Sinn hat das eigentlich nichts zu tun.und ob die Dinger echt oder in Heimarbeit zusammengefrittet wurden ist auch nicht klar.
Gruß Günter

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #9 am: 09 Mai 10, 19:30 »
Hallo Rudi,
Die von Dir gezeigten Bilder von Rohdiamanten im klassischem Sinn sind Kristalle und die sind so hart daß sie auch nach Millionen Jahren im Geröll Kristalle bleiben ,wie bei den ersten zwei Links.Mein Englisch reicht nicht um die roughdiamantenbeschreibung zu lesen,aber mir ist so was unter der Bezeichnung Rohdiamant in den letzten 50 Jahren noch nicht untergekommen
Ist vielleicht eine verkaufsfördernde Händlerbezeichnung für Bort (schwarzer Industriediamant),?Stell bitte mal die Übersetzung rein!
gruß Günter

Hallo Günter,
welche " roughdiamantenbeschreibung " meinst du .. welcher Link?
Gruß Rudi

Offline schleifer

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Achat- und Edelsteinschleiferei, Opale
    • Mineralien, Fossilien, Opale
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #10 am: 09 Mai 10, 20:46 »
Hallo
So wie die Steine aussehen könnte ich nur den unten ganz rechts als Diamant entziffern. Die abgerollten auf keinen Fall.
Gruß Robert

Offline doe

  • inaktiver User
  • ***
  • Beiträge: 416
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #11 am: 09 Mai 10, 23:55 »
Hallo Rudi,
ich meine der Link ebay  11,38 Ct für 128 $,da runterscollen,konnen 4 Bilder ,so mausgraue Kullern,danach eine längere Beschreibung,.Die könnte Aufschluß geben was für Zeug die angeblichen Rohdiamanten darstellen.2 von Deinen oben links sehen auch so aus.
Bis morgen,Glüch auf Günter

Offline torunta

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 93
Antw:Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #12 am: 10 Mai 10, 15:40 »
Hallo Rudi"!

Ist wirklich eine Schande das manche leute sowas als Rohdiamant verkaufen.
Was hast Du denn dafür bezahlt wenn ich fragen darf??

Lg Torunta

Offline wolfi

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.398
  • Ich liebe dieses Forum!
Antw:Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #13 am: 10 Mai 10, 20:24 »
Servus,
wende dich vertrauensvoll an den Prof. Heiner Vollstädt aus Potsdam. Der ist seriös und kann das vermutlich auch anhand der Fotos recht schnell beurteilen. Such einfach mal nach Vollstädt Diamant!
Btw: zumindest die obere Reihe scheint mir alles andere als Diamant zu sein...
Servus + Glück auf
Wolfi

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
Antw:Anfänger bittet um Hilfe ... Rohdiamanten [050]
« Antwort #14 am: 11 Mai 10, 14:19 »
Ein herzliches Hallo an alle,
erst einmal ein ganz liebes Danke an alle, die sich mit mir und meinem Problemchen solche Mühe machen.
Ich finde das ganz toll und es macht auch großen Spaß.

Irgendwie will mir immer noch nicht so ganz in meinen Kopf, dass es solche Angebote von „Rohdiamanten“ im größeren Umfang gibt und das in Wirklichkeit gar keine sind ... ????
Und es gibt immer noch Unmengen an Angeboten, nicht nur bei eBay ... DIAMONDS rough, raw, uncut, natural = roh, rauh, ungeschnitten/ungeschliffen, natürlich ... Herkunft der Dinger Kongo, Russland etc. .... und teils zu horrenden Preisen
....... „schummeln“ die den alle ... ????

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An doe :
Ich habe mal den Text „maschinen-roh-übersetzt“ mit Hilfe von google und den Microsoft-Translator (bing-Translator). Ist zwar ein schlechtes Deutsch, aber man kann schon erkennen, viele sinnvolle, weiterführende Informationen sind nicht rauszuholen. Mache mich aber noch mal daran, momentan knappe Zeit.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An torunta :
Aber natürlich darfst du fragen und ich antworte :
Ein Tütchen mit den grauen Dingern .. mausgrauen Kullern  zu ca. 19 € (ca. 20 ct, ca. 50 Stück)und ein Tütchen mit den bunten Dingern zu ca. 30 € (ca. 10 ct, ca. 330 Stück).

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An wolfi :
Danke für den guten Hinweis .. werde die Idee mal aufgreifen, die Internet-Seite habe ich schon gefunden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Noch ein Frage :
Kann ev. irgendjemand die „Steinchen“ nach Zuschicken sauber bestimmen (mir fehlt einfach die Fachkompetenz dazu) oder kennt jemanden .. eine Adresse, die so etwas machen.
Das natürlich losgelöst von dem Ansatz „Diamanten“, einfach mal ohne Voreingenommenheit.

Grüße an alle
Rudi


 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Hartenstein 371 von Dr Vogtländer Heute um 21:17
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Alte unleserliche Etiketten auf 2 Stücken aus der Eisenverhüttung von Uwe Kolitsch Heute um 15:26
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Alte unleserliche Etiketten auf 2 Stücken aus der Eisenverhüttung von Haubi Heute um 15:24
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Alte unleserliche Etiketten auf 2 Stücken aus der Eisenverhüttung von felsenmammut Heute um 15:22
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Alte unleserliche Etiketten auf 2 Stücken aus der Eisenverhüttung von Uwe Kolitsch Heute um 13:57
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von heli Heute um 08:52
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von uwe 13 Dez 18, 21:53
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Was wird für den Nachwuchs getan von oliverOliver 13 Dez 18, 19:22
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von Mineralroli 13 Dez 18, 17:43
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von Bode 13 Dez 18, 17:18
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von heli 13 Dez 18, 17:04
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von Bode 13 Dez 18, 16:56
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Etiketten - Wie alt? Woher? Was steht darauf? von Steinjäger 13 Dez 18, 15:34
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Historisches Edikett von heli 13 Dez 18, 07:33
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Historisches Edikett von Haubi 13 Dez 18, 00:37
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Fröhliche Weihnachtszeit! von Haubi 13 Dez 18, 00:32
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Historisches Edikett von loismin 12 Dez 18, 18:08
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Historisches Edikett von Bode 12 Dez 18, 17:50
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Historisches Edikett von Uwe Kolitsch 12 Dez 18, 17:36
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Historisches Etikett von Bode 12 Dez 18, 17:00
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Fröhliche Weihnachtszeit! von Rockhounder 12 Dez 18, 11:51
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Fröhliche Weihnachtszeit! von Ferdl 11 Dez 18, 18:35
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Deutsche Post - Warenpost international - neu ab 1.1.2019 von montanpark 11 Dez 18, 14:21
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Deutsche Post - Warenpost international - neu ab 1.1.2019 von skibbo 11 Dez 18, 13:45
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals] Re: Deutsche Post - Warenpost international - neu ab 1.1.2019 von montanpark 11 Dez 18, 13:27