http://www.edelsteine-neuburg.dehttp://www.juwelo.dehttp://www.mineral-bosse.de

Autor Thema: Anfänger bittet um Hilfe ... Melaphyr-Mandelstein [058] / ohne FO  (Gelesen 5872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
???     ;)
Hallo und Guten Tag,
nach ein wenig Pause habe ich mal wieder ein paar Fragen.
Ich habe in einer Mineraliensammlung abgebildete Stufe gefunden ohne jegliche Angaben.
Nach einigen Bildfunden im Internet ... könnte das ein Melaphyr-Mandelstein sein?

Wer kann mir weiterhelfen und mehr zu dieser Stufe sagen?

Vielen Dank im Voraus für jegliche Hilfe.
Grüße an alle
Rudi

P.S. 2 Bildchen folgen gleich noch

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Melaphyr-Mandelstein [058]
« Antwort #1 am: 24 Sep 10, 15:13 »
... und noch zwei Bildchen

Offline smoeller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 5.067
  • Diplom-Mineraloge
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Melaphyr-Mandelstein [058]
« Antwort #2 am: 24 Sep 10, 15:41 »
Hallo,

Ja, das ist einer. Das grüne in den Hohlräumen ist Seladonit (oder Delessit). Könnte aus dem Raum Idar-Oberstein sein.

Glück Auf!
Smoeller

Online uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.947
  • I'm dreaming of a green Christmas
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Melaphyr-Mandelstein [058]
« Antwort #3 am: 24 Sep 10, 21:32 »
Ähnlichen Mandelstein, auch mit Delessit als Füllungen, gibt es auch neben der Autobahn A4 zwischen Chemnitz Süd und Stollberg.

Uwe

Offline fassi

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Hamitland Arzgebirg
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Melaphyr-Mandelstein [058]
« Antwort #4 am: 25 Sep 10, 09:23 »
Hallo- Ich kann dem nur zustimmen .
@ Uwe : Du meinst sicher die A72 dort bei Pfaffenhain ,-oder gibts da nochwas in der Nähe.-

auch der Melaphyr aus der Zwickauer gegend sieht dem Ähnlich obwohl da meistens nur die Grünen Füllungen drinn sind ..

@Rudi : sind die Mandeln alle so klein oder gibts da noch größere??

Offline rudi26

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 276
Re: Anfänger bittet um Hilfe ... Melaphyr-Mandelstein [058]
« Antwort #5 am: 25 Sep 10, 12:14 »

Hallo,
erst einmal danke für die netten Beiträge und die Hilfen.

@fassi : Es gibt zwar noch etwas größere bis ca. 1 cm, aber die sind nicht so schön ausgefüllt und sehen eher nach einer einfachen Vertiefung aus, aus der ein „Steinchen“ herausgebrochen ist.
Die schön ausgefüllten Mandeln sind kleiner, bis ca. 5 mm.

Herzliche Grüße, nochmals ein dickes DANKE und ein schönes Wochenende
Rudi

« Letzte Änderung: 01 Jan 14, 08:47 von oliverOliver »

Offline GREENHORNMTL

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Guten Abend, das könnte auch aus der Gegend von Wermsdorf/Sachsen stammen. Hab so ein ähnliches Stück zu Hause.
Grüße Heiko

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge