https://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.mineral-bosse.dehttps://www.mineralien-surselva.com/

Autor Thema: Mineralienatlas Mobile  (Gelesen 16040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Mineralienatlas Mobile
« am: 29 Sep 10, 12:13 »
Hallo liebe Handy und Handheld Internetnutzer,

ich habe testweise eine Version unserer Mineraldatenbank an Mobilgeräte angepasst. Kurze Ladezeit, einfache Handhabung, schmales Layout. Es ist derzeit nur die Mineraldatenbank und dort auch nicht alles zu finden. Es kann ein Mineral ausgewählt werden und dann die Daten und ein Foto dazu angezeigt werden.

Zu finden unter: http://m.mineralienatlas.de

Ihr könnt gerne Verbesserungsvorschläge bei mir einkippen.
Besten Gruß
Stefan

P.S. Das Bild zeigt den Link für die üblichen Barcodescanner in Mobil-Phones zur einfacheren Eingabe.
« Letzte Änderung: 29 Sep 10, 12:54 von Stefan »

Offline minneralix

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 99
  • Caaschwitz Sammler
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #1 am: 29 Sep 10, 16:51 »
cool cool cool

endlich auch unterwegs immer auf dem neusten stand  ;D ;D ;D ;D

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #2 am: 15 Nov 10, 17:37 »
Hallo,
ich habe noch ein paar Verbesserungen an der Mobilversion vorgenommen.
- für nicht deutsch sprechende Besucher sind die Menüs nun automatisch in englisch
- es gab einige spezielle Anpassungen für iPhone Nutzer
- es gibt nun schönere Shortcut-Icons
- Bei Bedarf können auch die Lokationen wo das Mineral gefunden werden kann angezeigt werden
- insg. sind mehr Informationen abzurufen

Getestet wurde mit
- Android 2.1, 2.2
- IPhone

Das Tool ist dazu gedacht mal schnell etwas nachschlagen zu können, ich nutze es dazu sehr gerne.

Bei der Gelegenheit würde ich gerne von Euch wissen, wieviele Personen Internet auf Mobilgeräten (iPhone, Android ...) nutzen. Es gäbe auch die Möglichkeit das Forum anzupassen.

Gruß Stefan

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #3 am: 17 Nov 10, 19:36 »
Hallo,

wer mit einem Android oder iPhone das Forum besucht, bekommt eine Meldung von Tapatalk. Die Firma stellt einen Klienten für das iPhone und Android her, der es ermöglicht mit einem kleinen Programm recht kompfortabel unser und auch andere Foren zu nutzen.

Die Applikation kostet in der Vollversion 2.99$ das sind ca. 2,40€. Das Geld verdienen die Entwickler des Programms. Es gibt auch eine eingeschränkte kostenlose Version.

Das Forum kann dann direkt aus der Software heraus gesucht und gestartet werden.

Ob es jemanden das Wert ist, soll jeder selbst entscheiden.
Besten Gruß
Stefan

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #4 am: 03 Jan 11, 11:08 »
Die Mobilversion ist noch etwas erweitert worden
-Bildbeschreibungen beim Titelbild werden angezeigt
-10 weitere Bilder können angerufen werden

Gruß Stefan

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #5 am: 05 Jan 11, 17:07 »
Die Poketversion des Mineralienatlas ist um die Gesteinsdatenbank erweitert worden.

Offline Florian

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 782
  • Steine Bergbau ... was gibts den schöneres?
    • Ostbayernmineralien
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #6 am: 09 Jan 11, 11:15 »
Hi Stefan,

bin jetzt auch Besitzer eins Smartphones - hab natürlich gleich mal den Mineralienatlas Mobile ausprobieren müssen - sieht Super aus und funktoniert super.

Das einzige was mir persönlich wenn ich unterwegs bin abgeht sind eine möglichkeit Fundstellen abzurufen - das wäre Super.  Am besten wenn möglich mit GPS Daten und der Fundstellenbeschreibung sowie den zu findenden Mineralien.  Wird bestimmt ganz schön viel arbeit sein so was einzurichten - würde ich aber sehr sinnvoll finden.

Gruß

FLorian

Offline Xyrx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 394
  • Steine sind auch irgendwie wie fühlende Wesen....
    • Edelsteinzauber
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #7 am: 09 Jan 11, 17:54 »
Kleines Problem: Ich hatte meinen Rechner online im Minatlas. Kein Zugang übers Handy in den Atlas. Zumindest der personalisierte nicht. Probeweise habe ich dann am Rechner mich eingeloggt in den Atlas, bin mit dem Handy rein und schon konnte ich mich nur noch (am Rechner) wie ohne Einloggen bewegen. Am Handy war ich aber nicht eigeloggt, Passwort wurde abgelehnt.

Ich hoffe Stefan, du kannst meinen wirren Ausführungen folgen.

LG André

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #8 am: 10 Jan 11, 07:37 »
Hallo André,
jetzt kann ich in der Tat nicht so richtig folgen. Kannst Du nochmal genau schildern wo Du mit was warst. Die Mobilversion (Mineralien, Gesteine, Fossilien) ist immer ohne Anmeldung.
Das Forum über Tapatalk ist auch mit Anmeldung geht aber nur aus den unterstützten Mobilgeräten.

Hallo Florion,
auch das wird natürlich kommen, aber es ist in der Tat reichlich arbeit, da die Fundstellenberichte schwer aufzubereiten sind. Welches Gerät hast Du?


Hier noch der Link im Lexikon
http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Mobilversion

Kleiner Hinweis: Die Mobilversion geht natürlich auch zum Nachschlagen am PC. Für Leute mit wenig Bandbreite vielleicht eine Hilfe.

Besten Gruß
Stefan

Offline Xyrx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 394
  • Steine sind auch irgendwie wie fühlende Wesen....
    • Edelsteinzauber
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #9 am: 10 Jan 11, 15:54 »
Komisch, heute klappt alles (ich gehe mit dem Handy rein). Sogar der private Bereich ist gut erreichbar. Verstehe ich nun auch nicht. Egal, es klappt jedenfalls!  :)

Danke Stefan!

LG André

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #10 am: 11 Jan 11, 17:48 »
Die fundstellen sind nun mit viel Potenzial für Verbesserungen abrufbar. Umgesetzt wurde das Ganze als Eingabefeld. Teil der Fundstelle Tippen und aus den Ergebnissen auswählen.

Minerallisten sind ebenfalls abrufbar. Gps Koordinaten werden auf GoogleMaps angezeigt. Es fehlen aber noch Karten-Übersichten nach Fundstellen in der Region etc. bzw. nach eigenen Koordinaten  ;)

Besten Gruß
Stefan

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #11 am: 12 Jan 11, 18:09 »
Einen wirklichen Mehrwert habe ich bei den Fundstellen eingebaut. Diese Funktion werde ich auch in die normalen Seiten einfließen lassen. Es ist nun möglich auf Fundstellenseiten bei denen GPS Koordinaten eingebaut sind alle Fundstellen im Umkreis von 50km Luftlinie abzurufen bei denen ebenfalls Koordinaten eingetragen wurden. Die Entferneung wird aus den Koordinaten errechnet.

Wenn es klappt werde ich dies auch noch zum aktuellen Standort anbieten. Sprich bei Aufruf der Seite wird (so ihr das zulasst) Euer Standort ermittelt und euch werden alle Fundstellen im Umkreis angezeigt.

Gruß Stefan

Offline Frank de Wit

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 845
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #12 am: 12 Jan 11, 19:01 »
Zuper Stefan...!

Offline Florian

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 782
  • Steine Bergbau ... was gibts den schöneres?
    • Ostbayernmineralien
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #13 am: 13 Jan 11, 08:24 »
Hi Stefan ,

hört sich super an - werd ich mal die Tage testen....

Gruß Flo

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.255
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Mineralienatlas Mobile
« Antwort #14 am: 19 Jan 11, 16:02 »
Einige Neuerungen werden Euch vielleicht gefallen

- 50km im Umkreis
 
Zeigt Euch Fundstellen um Umkreis von 50 km als Liste an. Eure aktuell ermittelte Position wird dabei ganz oben angezeigt, darunter findet Ihr die Möglichkeit zur Kartenansicht zu wechseln, darunter dann die Liste der Fundstellen in der Umgebung.

- AutoMap: 100, 50, 10, 5 km

Kartenansicht die sich um Abstand von 30 Sek automatisch neu aufbaut. Das ist nützlich wenn man unterwegs ist und nebenbei sehen will ob sich während der Fahrt Fundstellen nähern. Es werden max. 50 Fundstellen im Umkreis von wahlweise 100, 50, 10 oder 5km Entfernung angezeigt. Alle 30 Sekunden wird die Karte an Eure dann aktuelle Position angepast. Nach Möglichkeit wird Eure Position in der Mitte mit einem gelben Cursor angezeigt.

Natürlich funktionieren die Karten etc. auch mit einem Laptop und angehängter oder verbundener Bluetooth Maus.

Bitte denkt daran, dass Ihr nicht ständig auf der Kartendarstellung mit automatsichem Update stehen bleibt. Der Akku des Handheld wird sicher deutlich schneller leer werden (ggf. im Auto ans Boardnetz anschließen) und es können Euch Kosten Eures Providers entstehen, da immer wieder Kartendaten online nachgeladen werden (Flatrate wäre nützlich). Insbesondere im Ausland (Roaminggebühren) kann das schnell sehr stark ins Geld gehen.

Solltet Ihr oben links im Fenster feststellen, dass Eure GPS Position ermittelt wurde, aber keine Karte geladen wird, dann schaltet bitte im Mobilephone für den Browser Popups für unsere Seite frei. Die Karte wird immer wieder neu geladen mit den aktuellen Koordinaten dies geschieht als "Popup" im selben Fenster.

Sollte ständig da stehen "versuche Koordinaten zu ermitteln" ist Euer GPS vielleicht nicht eingeschaltet oder Ihr habt kein Signal (freie Sicht zum Himmel für das GPS Gerät)

- Fundstellen
Es erscheint ein Eingabefeld. Bitte einen Teil der Fundstelle eintippen z.B. "Clara" und abschicken. Es wird eine Liste der mögl. Treffer angezeigt. Die Suche erfolgt genau auf den eingegebenen Text als Bestandteil des Fundstellenpfades. Groß-Kleinschreibung ist egal.

Bitte beachten

Bitte denkt daran, nicht während der Fahrt ständig aufs Display zu sehen, der Verkehr ist wichtiger. An Euren Erfahrungen bin ich stark interessiert, da ich nur mit Android Handy und PC testen kann.

Besten Gruß
Stefan
« Letzte Änderung: 19 Jan 11, 16:10 von Stefan »

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center