http://www.mineralbox.dehttp://www.granatium.athttp://www.titanwerkzeug.at

Autor Thema: Achat-Werkstatt  (Gelesen 37252 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #75 am: 31 Mai 18, 06:36 »
Heute mal Schneiden mit der kleinen Säge , viel Wasser ..........

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #76 am: 23 Jul 18, 20:40 »
Schleifen mit der großen Schleifmaschine  600 mm Teller . Gut geeignet für große Stücke . Heute 1. Schleifgang mit Körnung 350 , dann 600 und hoch auf 1000 . Danach kommt das Polieren .

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt Achat Schlottwitz
« Antwort #77 am: 11 Dez 18, 16:11 »
Heute war Schneidtag Achat von Schlottwitz  18cm x 15cm

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #78 am: 26 Mär 19, 18:28 »
Schleiftag ….mit der großen Maschine 500 mm Teller klappt sehr gut .  Achat aus Sulzburg im Breisgau und einige Schneekopfkugeln vom Gottlob .



Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #79 am: 08 Apr 19, 17:26 »
Schleifgang mit Körnung 1000 , nach dem Schleifen ist es sehr wichtig die Stücke sehr gut zu Säubern . Wir machen es mit einem Kärcher . Zur Nachbearbeitung nehmen wir einem Hochdruckreiniger "Mystic Cleaning Gun". Der ist Perfekt !

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt Polieren
« Antwort #80 am: 07 Aug 19, 09:57 »
Stefan bei der Arbeit ……...

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #81 am: 30 Sep 19, 16:24 »
Schleifen auf einer Stahlscheibe ,es klappt sehr gut ,sonst verwenden wir Gussscheiben. Habt Ihr Erfahrungen mit Stahlscheiben ?

Offline Fabian99

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 689
  • Sohn von Papa
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #82 am: 30 Sep 19, 17:52 »
Ja, lange her und nicht für Achat, sondern kleine Sonderkristalle.
Der Trick beim Gusseisen soll der Kugelgraphit sein, der sich auswäschst und so Material von und zur Schleiffront bringt. Das spielte bei den kleinen, weichen Schnipseln damals keine Rolle.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gusseisen_mit_Kugelgraphit

Da die irgendwann durch war, hatte die Werkstatt damals eine Niroscheibe gemacht. Lief - aber bei Achat und großen Flächen: Keine Ahnung!

LG

Offline Bernd G

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.614
  • Achate sind das Größte
    • 1.Deutsches Achatforum
Re: Achat-Werkstatt
« Antwort #83 am: 30 Sep 19, 18:23 »
Momentan nehmen wir die Stahlteller nur für  die Körnung 120 . Die Gussteller nutzen sich so schnell ab bei der 120 ziger Körnung . In Ehrenfriedersdorf schleift man so viel ich weiß heute noch auf den Stahltellern ,auch Achate . ( Besucherbergwerk Zinngrube ) die hatten auch mal ein Heft raus gebracht wo das Schleifen beschrieben wurde ??? Wir haben heute das 1x auf dem Stahl Geschliffen , also für 120 ziger meine ich ist es ok . Ab 325 gehen wir wieder auf Guss .   Gruß Bernd

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge